Neben der fünften Beta des iOS 8 hat Apple gestern Abend auch die fünfte Entwickler-Vorschau-Version von OS X 10.10 Yosemite veröffentlicht. Eine neue Public Beta gibt es allerdings noch nicht.

 

OS X Yosemite

Facts 

Die neue Vorschau-Version von OS X 10.10 Yosemite trägt die Build-Nummer 14A314h. Auch diese dürfte in erster Linie Fehlerbehebungen mit sich bringen, den Beta-Testern sind aber auch noch einige sichtbare Änderungen aufgefallen.

yosemite-systemeinstellungen

So sieht das Fenster der Systemeinstellungen nun etwas anders aus - die obere Leiste ist dünner geworden, der Titel „Systemeinstellungen“ befindet sich jetzt in der Mitte zwischen den sonstigen Elementen. Wer Apps im Mac App Store herunterlädt, kann den Download-Fortschritt jetzt am Launchpad-Icon sehen.

Die Anzeige der Lautstärke und Bildschirmhelligkeit ist jetzt weniger transparent; sie sieht jetzt eher so aus wie in den aktuellen iOS-Versionen. Die Darstellung der Taschenrechner-App ist jetzt wiederum transparenter geworden. In Safari gibt es wiederum eine neue Einstellung für die Anzeige kompletter Website-Adressen.

yosemite-lautstärke-anzeige

Ob die neue Entwickler-Vorschau auch als Public-Beta-Version für Nicht-Entwickler erscheinen wird, ist unklar. Vor der Veröffentlichung der ersten Public Beta hieß es, dass Apple eher nicht jeden Entwickler-Build für Nicht-Entwickler bereitstellen würde, da Nicht-Entwickler keine so intensiven Beta-Tests durchführen müssen.

OS X Yosemite wird im Herbst als fertige Version erscheinen, bis dahin dürften noch einige Entwickler-Builds - und wohl auch einige Public-Beta-Versionen - folgen. Wer am öffentlichen Beta-Test teilnehmen möchte, findet hier unsere Anleitung für die Anmeldung.