OS X 10.10 Yosemite und neue iPads: Release und Apple Event am 14. Oktober?

Sven Kaulfuss

Ein winziges, aber nicht unwichtiges Detail in der aktuellen Golden Master von OS X 10.10 Yosemite verrät möglicherweise das Datum des finalen Release-Termins für das neue Mac-Betriebssystem. Plant Apple zeitgleich sein Herbst-Event zu den neuen iPads?

Die niederländische Webseite iCulture wurde von einem ihrer Leser über ein interessantes Fundstück informiert. Innerhalb der neu erstellten Animationen zu den Einstellungen des Trackpads in OS X, erwähnt Apple gezielt den 14. Oktober 2014 in der Mitteilungszentrale – dieses Detail findet sich nur in der am gestrigen Dienstag veröffentlichten Golden-Master-Version von OS X 10.10 Yosemite. Gut möglich, dass es sich hierbei um den offiziellen Release-Termin handelt. Zu weit hergeholt?

Nicht unbedingt. Üblicherweise enthalten verschiedene Screenshots von OS X und iOS seit Jahren die Uhrzeit und das Datum der ursprünglichen Vorstellung der jeweiligen Produkte. Apple achtet penibel auf derartige vermeintliche Kleinigkeiten. Insofern erscheint der 14.10.2014 – mal wieder ein Dienstag – mehr als plausibel. Im letzten Jahr erfolgte die Einführung von OS X 10.9 Mavericks am 22.10.2013 – auch ein Dienstag. Bisher vermutete man deshalb den diesjährigen Release und ein begleitendes Apple Event für den 21.10.2014.

OS X Yosemite 14 oktober.

Sowohl die verhältnismäßig frühzeitige Verfügbarkeit der Golden Master, als auch dieses kleine Detail nähren allerdings den Verdacht hinsichtlich einer früheren Einführung am 14.10.2014.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
OS X Weed: 10 Slogans für den vermeintlichen Mavericks-Nachfolger

Apple Event am 14.10.2014: Neue iPads, Mac mini und iMac?

Wenn Apple gleichzeitig an diesem Tag auch ein Special Event abhält, so spricht vieles für die Vorstellung neuer iPad-ModelleiPad Air und iPad mini dürften eine Leistungssteigerung, Touch ID und vielleicht auch ein neues Farbkleid bekommen. Ebenso denkbar: Ein neuer Mac mini und ein iMac mit Retina Display.

Wie dem auch sei: Den 14.10.2014 sollten wir uns schon jetzt vormerken.

Quelle: iCulture

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung