Apple hat soeben das Sicherheitsupdate 2015-003 für OS X Yosemite 10.10.2 veröffentlicht. Gleichzeitig gibt es auch ein Update für iPhoto, welches die Kompatibilität mit der kommenden Fotos-App verbessern soll.

 

OS X Yosemite

Facts 

Sicherheitsupdate 2015-003 (mit einem getrennten Update-Paket für Macs aus Anfang 2015) schließt zwei Sicherheitslücken in OS X. Apple hat die dazugehörigen Dokumente mittlerweile veröffentlicht (via 9to5Mac).

Apple rät allen Nutzern von OS X Yosemite zur Installation des Updates.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
OS X Weed: 10 Slogans für den vermeintlichen Mavericks-Nachfolger

Update für iPhoto

Wie MacRumors berichtet, hat Apple heute des Weiteren ein Update auf iPhoto 9.6.1 veröffentlicht. Neben Bugfixes, etwa bei der Darstellung von Facebook-Alben oder beim Drucken von Bildern, soll das Update den Weg für den iPhoto-Nachfolger Fotos ebnen. Die iPhoto-Bibliothek wird hierbei für die kommende Fotoverwaltung optimiert.

Fotos wird als Bestandteil von OS X Yosemite 10.10.3 erscheinen. Die neue Yosemite-Version inklusive der Fotos-App befindet sich derzeit im Beta-Test. Geplant ist eine Veröffentlichung im Frühjahr.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).