Apple hat nach diversen Beta-Versionen das Update für OS X Yosemite veröffentlicht. OS X 10.10.3 beinhaltet unter anderem die neue Fotos-App, welche iPhoto und Aperture ablöst.

 

OS X Yosemite

Facts 

Neben der schlicht Fotos genannten Foto-Verwaltung, die die Nachfolge von iPhoto und Aperture antritt, bringt OS X 10.10.3 unter anderem mehr als 300 neue Emojis und eine verbesserte Unterstützung von Google-Konten. Besitzer des neuen 13″ MacBook Pro mit Retina-Display können sich des Weiteren auf kommende Apps von externen Entwicklern freuen, die das Force Touch Trackpad nutzen. Laut Apple soll die neue OS-X-Version auch erneut die Stabilität der Wi-Fi-Verbindungen verbessern.

OS X Yosemite 10.10.3 und das dazugehörige Recovery Update können ab sofort über den App Store heruntergeladen werden. Die neue OS-X-Version beinhaltet des Weiteren eine Reihe von Sicherheitsupdates.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
OS X Weed: 10 Slogans für den vermeintlichen Mavericks-Nachfolger