OS X Yosemite: Apple aktualisiert Beta von OS X 10.10.3

Holger Eilhard 8

Alle Beta-Tester der kommenden Yosemite-Version 10.10.3 finden seit wenigen Minuten ein Update im App Store. Dies richtet sich primär an Besitzer des neuen 13″ Retina MacBook Pro mit Force Touch Trackpad.

Das Update auf die aktuelle Beta von OS X Yosemite 10.10.3 (Build 14D105g) steht sowohl für zahlende Entwickler als auch für die Teilnehmer des öffentlichen Beta-Tests bereit (via 9to5Mac).

Das Update der vergangenen Woche brachte unter anderem die Kompatibilität mit dem neuen Force Touch Trackpad mit, welches derzeit ausschließlich im 13″ MacBook Pro mit Retina Display verfügbar ist. Erst im April kann auch das neue MacBook mit dem neuen Trackpad geordert werden. Ein Fehler in der vorherigen Beta-Version betraf speziell die Nutzer des neuen MacBook Pro.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
OS X Weed: 10 Slogans für den vermeintlichen Mavericks-Nachfolger

OS X Yosemite 10.10.3 bringt neben der neuen Fotos-App, welche iPhoto und Aperture ablösen soll, einen neuen Emoji-Picker und eine vereinfachte Einrichtung von Google-Konten.

Wann die finale Version von OS X 10.10.3 erscheinen wird, ist nicht bekannt. Die immer kürzeren Intervalle zwischen den Beta-Versionen lassen jedoch auf eine baldige Veröffentlichung hoffen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung