OS X Yosemite: Apple veröffentlicht dritte Golden-Master-Version

Julien Bremer

Aller guten Dinge sind drei, dachte sich wohl Apple und veröffentliche kurz nach der zweiten Golden-Master-Version von OS X Yosemite einen weiteren Entwurf für Entwickler. Dabei dürfte es sich um das letzte Update vor dem Release des Betriebssystems handeln.

In der Nacht hat Apple OS X Yosemite GM Candidate 3.0 veröffentlicht. Die neue Testversion kommt ohne große Änderungen daher und beschränkt sich in erster Linie auf Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität.

OS X Yosemite Golden Master 3

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
OS X Weed: 10 Slogans für den vermeintlichen Mavericks-Nachfolger

Nach dem am 30. September der erster Golden-Master-Kandidat veröffentlicht wurde, gab es am Dienstag eine zweite Version. Nur drei Tage später folgte der dritte Streich. Die hohe Frequenz könnte ein Anzeichen dafür sein, dass Apple mit Hochdruck an der Fertigstellung arbeitet und zum Release eine saubere Version von OS X Yosemite präsentieren will.

Entwickler können über die Software-Aktualisierung oder über Apples Developer-Portal die Vorabversion von OS X Yosemite herunterladen.  Es gilt als sehr wahrscheinlich, dass Apple im Rahmen des kommenden Events am 16. Oktober auch die Freigabe für sein neues Betriebssystem erteilt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung