OS X Yosemite: Apple veröffentlicht erste Beta von OS X 10.10.2

Florian Matthey 11

Bei Apple registrierte Entwickler können sich eine erste Beta-Version von OS X Yosemite 10.10.2 herunterladen. Doch Vorsicht: Ein paar schwerwiegende Bugs sind Testern bereits aufgefallen.

OS X Yosemite: Apple veröffentlicht erste Beta von OS X 10.10.2

Wenige Tage nach der Veröffentlichung des OS X 10.10.1 können registrierte Entwickler einen Beta-Build 14C68k von OS X Yosemite 10.10.2 herunterladen. Im Update enthalten ist eine neue Version 8.0.2 von Safari sowie eine neue Version 8.2 der Mail.app.

Was Apple sonst am Betriebssystem verändert hat und welche Neuerungen die Safari- und Mail-Updates bringen, ist nicht bekannt. Allerdings sind Beta-Testern bereits zwei schwerwiegende Probleme aufgefallen: Einerseits funktioniert die jüngste Version des Browsers Google Chrome nicht mit OS X 10.10.2. Hinzu kommen Darstellungsprobleme für Besitzer eines iMac mit Retina Display.

Bei der Installation ist also Vorsicht geboten – wobei dies bei Beta-Versionen, gerade von Betriebssystemen, natürlich immer der Fall ist. Für OS-X-Beta-Tester, die keine registrierten Entwickler sind, ist das Update noch nicht erhältlich.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung