OS X Yosemite: Tool macht ältere Macs Handoff-kompatibel

Florian Matthey 17

Das Handoff-Feature von OS X Yosemite und iOS 8 funktioniert nur mit neueren Macs. Das lässt sich jedoch ändern: Ein Tool kann die Funktion auf älteren Macs mit Bluetooth-4.0-Chip aktivieren, bei anderen Rechnern werden Hardware-Upgrades nötig.

OS X Yosemite: Tool macht ältere Macs Handoff-kompatibel

Das Continuity Activation Tool vereinfacht einige Modifikationen, die in OS X Yosemite durchgeführt werden müssen: Nach einem Kompatibilitätscheck erstellt es Backups der Original-Treiber und entfernt dann ältere Systeme aus der Bluetooth-„Blacklist“ und fügt diese Systeme der „Whitelist“ der Wi-Fi-Treiber hinzu.

Danach wird Handoff und auch AirDrop auf Rechnern funktionieren, die über einen Bluetooth-4.0-Chip verfügen, dennoch aber von Apple nicht unterstützt werden - namentlich sind das die 2011er-Modelle des MacBook Air und des Mac mini. Bei anderen Rechnern der Jahre 2008 bis 2011 lässt sich Handoff ebenfalls aktivieren, allerdings ist zunächst ein Upgrade der Drahtlos-Karten notwendig - diese Option bietet sich also eher für Bastler an.

Auch für alle anderen gilt, dass sie das Tool nur nach einem Komplett-Backup installieren sollten, da es recht tief ins System eingreift.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung