iTunes: Rot ist das neue Blau

In der ersten Vorschau-Version besitzt iTunes noch das bisherige Logo. Apple selbst wirbt jedoch auf der eigenen Webseite schon mit dem Neuentwurf in Rot. Das hier gezeigte Logo ist daher ein Nachbau von Johan Chalibert.

itunes_yosemite_mavericks

Mail: Weiterhin mit Briefmarke

Die Änderungen bei Mail im Icon sind nur marginal. Uns wundert nur, dass Apple nicht gleich den Adler auf der Briefmarke getilgt hat. Der steht aber wahrscheinlich unter „Naturschutz“, im Gegensatz zum besagten Kind der Vorschau. Kleines Detail: Apple grüßt nun aus „California“, nicht mehr allein aus „Cupertino“.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
OS X Weed: 10 Slogans für den vermeintlichen Mavericks-Nachfolger

mail

App Store: Einfach nur flach

Nicht der Rede wert, das Logo des Mac App Stores erhält allein eine flachere Erscheinung.

appstore

FaceTime: Grüne Hoffnung

Vorbei bei FaceTime das metallene Outfit.

facetime

TextEdit: „Think Different“ ausgelöscht

John Appleseed schreibt nicht mehr. Bisher wurde der Text der berühmten Think-Different-Werbekampagne dargestellt, dieser fehlt nun gänzlich. Für Verschwörungstheoretiker der endgültige Beweis: Apple ist dem Tode geweiht, vergisst die eigene Geschichte. Brennen sollst du Tim Cook, brennen! ;-)

textedit

Auf der dritten Seite zeigen wir euch neben Safari auch das neue Icon von Time Machine.