Mit wenigen Klicks kann man das Hintergrundbild des Login-Bildschirms von OS X den eigenen Wünschen anpassen, beispielsweise mit dem Logo des Lieblings-Fußballclubs oder der eigenen Firma versehen.

 
OS X Yosemite
Facts 

Normalerweise orientiert sich der Hintergrund des Login-Bildschirms von OS X am vom Benutzer gewählten Desktop-Hintergrundbild. Im Grunde ist es nur eine png-Bilddatei, die man auch durch eine eigene Datei ersetzen kann. Dadurch kann man auf dem Login-Bildschirm ein separates Hintergrundbild, beispielsweise mit einem Logo, anzeigen lassen.

Die png-Datei sollte mindestens die maximale Auflösung und das passende Seitenverhältnis des Displays aufweisen. Am besten nimmt man das gewünschte Bild, öffnet es in der Vorschau-App und exportiert es aus derselbigen im png-Format. Eine Auswahl an sehenswerten Retina-Wallpapern haben wir hier zusammengestellt.

Bilderstrecke starten(20 Bilder)
Die 18 besten Easter Eggs auf Mac und iPhone
Vorschau-App – Exportieren
Vorschau-App – Exportieren

Das Speichern als png-Datei mit Photoshop oder anderen Grafikprogrammen kann, muss aber nicht zu Problemen führen. Mit der Vorschau-App ist man auf der sicheren Seite.

Vorschau-App – als png-Datei speichern
Vorschau-App – als png-Datei speichern

Die png-Datei namens com.apple.desktop.admin.png findet sich im Verzeichnis /Library/Caches/. Bevor man sie durch die eigene Grafik ersetzt, sollte man die bestehende Original-Datei duplizieren (hat dann „Kopie“ im Namen), zwecks Sicherungskopie.

Library - Caches
Library - Caches

Nach dem Ersetzen muss man den aktuellen Benutzer abmelden und sollte dann direkt im Login-Fenster das neue Hintergrundbild sehen.

Hintergrundbild des OS X Login-Bildschirms
Hintergrundbild des OS X Login-Bildschirms

Das umfassende Skyrim-Quiz: Wie gut kennt ihr The Elder Scrolls 5 wirklich?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).