Der Darkmode von OS X Yosemite lässt sich nicht nur über die Systemeinstellungen, sondern auch mit einem Tastenkürzel aktivieren – wenn man weiß wie.

 

OS X Yosemite

Facts 

OS X Yosemite bringt bekanntlich einen sogenannten „Darkmode“ mit, der die Menüleiste und das Dock dunkler darstellt. Diesen Darkmode kann man in den Einstellungen unter Allgemein „Dunkle Menüleiste und Dock verwenden“ aktivieren.

Man kann diesen Modus jedoch auch mit einem Tastenkürzel ein- und ausschalten, sofern man diesen Shortcut aktiviert hat.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
OS X Weed: 10 Slogans für den vermeintlichen Mavericks-Nachfolger
OS X Yosemite Darkmode aktivieren
OS X Yosemite Darkmode aktivieren

OS X Yosemite Darkmode Tastenkürzel aktivieren:

  1. Das Terminal öffnen (über Spotlight beispielsweise).
  2. Folgenden Befehl (zusammen in einer Zeile) eingeben und mit Enter bestätigen:
    sudo defaults write /Library/Preferences/.GlobalPreferences.plist _HIEnableThemeSwitchHotKey -bool true
  3. Jetzt das Administrator-Passwort eingeben.
  4. Nun muss man sich abmelden oder den Mac neu starten.
  5. Danach kann man mit der Tastenkombination ctrl+alt+cmd+T jederzeit den Darkmode an- und ausschalten.

Diesen Shortcut kann man wieder deaktivieren, indem man die Schritte 1 bis 5 wiederholt, jedoch folgenden Befehl verwendet:

sudo defaults write /Library/Preferences/.GlobalPreferences.plist _HIEnableThemeSwitchHotKey -bool false

Apropos: Mit der kostenlosen App f.lux lässt sich der Darkmode von Yosemite automatisch bei Sonnenuntergang aktivieren.

Quiz: Wie gut kennt ihr Assassin's Creed? Stellt euer Wissen auf die Probe!

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).