OS X Yosemite Kurztipp: iCloud Drive Verzeichnis und Speicherort

Ben Miller 18

Das neue iCloud Drive ist so fest in OS X Yosemite integriert, dass es schon eine kleine Herausforderung darstellen kann, überhaupt herauszufinden, wo auf der Festplatte das iCloud Drive abgelegt ist.

OS X Yosemite Kurztipp: iCloud Drive Verzeichnis und Speicherort

Zusammen mit OS X Yosemite hat Apple auch das neue iCloud Drive an den Start gebracht, dass es mit Google Drive und Dropbox aufnehmen soll. Das iCloud Drive ist fest in OS X Yosemite integriert, was an sich ja eigentlich gut ist.

In bestimmten Szenarien kann diese Art der Integration aber eine Hürde sein, beispielsweise wenn man den exakten Speicherort des iCloud Drive im System oder den der darin abgelegten Dateien wissen muss (wenn man beispielsweise eine direkte Verknüpfung anlegen oder einfach nur wissen will, wo das iCloud Drive auf der eigenen Festplatte überhaupt liegt).

Standardmäßig zeigt OS X den vollständigen Pfad zum iCloud Drive nicht an. Man kann aber nachhelfen.

Bilderstrecke starten
7 Bilder
macOS Sierra: Bootfähigen USB-Stick erstellen (Schritt für Schritt).

iCloud Drive-Verzeichnis anzeigen

Möchte man manuell ohne Gehe zu in den iCloud-Drive-Ordner wechseln, muss man die versteckten Inhalte im Finder anzeigen lassen. Nutzt man jedoch Gehe zu, kann man die folgenden drei Punkte auslassen.

Versteckte Inhalte anzeigen

  1. Terminal öffnen (via Spotlight)
  2. Folgenden Befehl im Terminal eingeben und mit Enter bestätigen: defaults write com.apple.finder AppleShowAllFiles TRUE
  3. Anschließend diesen Befehl eingeben und mit Enter bestätigen: killall Finder

Jetzt werden alle versteckten Ordner angezeigt und man kann manuell zum iCloud Drive navigieren.

Verzeichnispfad zum iCloud Drive

  • Macintosh HD > Users > Benutzername > Library > Mobile Documents

Per Gehe zu zum iCloud Drive

  1. Finder öffnen
  2. In der Menüleiste auf Gehe zu und anschließend auf Gehe zu Ordner klicken
  3. Folgendes eingeben (Benutzername ersetzen): /Users/Benutzername/Library/Mobile Documents/
  4. Möchte man direkt in die im iCloud Drive abgelegten Ordner navigieren, hängt man einfach den jeweiligen Ordnernamen hinten dran, beispielsweise: /Users/Benutzername/Library/Mobile Documents/Numbers

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* gesponsorter Link