Fehler beim Ausführen der Operation: Was hinter dem Fehler steckt

Robert Kägler

Wer eine ältere Outlook-Version unter Windows 10 verwendet, stößt unter Umständen auf die Meldung „Fehler beim Ausführen der Operation“. Insbesondere Outlook 2003 scheint davon betroffen zu sein. Woran das liegt, und was man machen kann, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Outlook gibt es jetzt auch für Android und iOS:

Microsoft Outlook für iOS und Android.

Je älter die Programme sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass ihr auf Probleme während der Benutzung stoßt. Viele Nutzer von Windows 10 berichten, dass Outlook 2003 bestimmte Befehle verweigert. Es lassen sich keine E-Mails mehr schreiben und auch die Senden/Empfangen-Funktion funktioniert nicht mehr.

Wieso Outlook 2003 nicht mehr funktioniert:

Wenn in Outlook 2003 immer wieder Fehler angezeigt bekommt, kann das an am Alter der Software liegen. Outlook 2003 ist mittlerweile circa 15 Jahre alt und wurde von Microsoft nicht für modernere Systeme entwickelt. Schaut man sich den Lebenszyklus an, fällt auf: Nach dem 14. April 2009 wurden über den erweiterten Support von Microsoft lediglich Sicherheitslücken geschlossen. Seit dem 09. April 2014 werden von Microsoft keine Softwareupdates mehr ausgeliefert. Die Software befindet sich also auf einem 4 Jahre alten Stand.

Ihr wollt nichts für eure Office-Suite zahlen? Hier sind die besten kostenlosen Alternativen:

Bilderstrecke starten
6 Bilder
Die 5 besten kostenlosen Office-Alternativen im Download.

Fehler beim Ausführen der Operation: Was man trotzdem tun kann

Wollt ihr das Programm unbedingt verwenden, könnt ihr Folgendes versuchen, um das Problem zu beheben.

  • Prüft zunächst, ob euer Outlook auf dem aktuellen Stand ist.
  • Dann solltet ihr das Programm über den Task-Manager beenden und neustarten. Prüft außerdem, ob ein zweiter Outlook-Prozess aktiv ist und beendet diesen. In einigen Fällen konnte damit das Problem behoben werden.
  • Funktioniert das Programm weiterhin nicht, startet Outlook im Kompatibilitätsmodus für eine andere Windows-Version. Wie ihr das macht, erfahrt ihr in unserem Artikel zum Kompatibilitätsmodus.
  • Startet den PC komplett neu und versucht es noch mal. Oft kann ein einfacher Systemneustart Wunder bewirken.
  • In unserem umfassenden Artikel zu Problemen mit Outlook findet ihr weitere Lösungsansätze.
  • Hat das nichts gebracht, hilft laut Nutzerberichten auch eine Neuinstallation von Outlook, zum Beispiel über eure Installations-CD.

Helfen alle Tipps und Tricks nichts, solltet ihr euch überlegen, ob ihr in eine aktuelle Outlook-Version, beispielweise in Kombination mit einem Office-Paket, investiert. Die neuen Versionen bieten einige neue Features und Möglichkeiten, um euch den E-Mail-Alltag zu erleichtern.

Holt ihr euch das neue Office?

Holt ihr euch das neue Office oder reicht euch die alte Version bislang noch völlig aus? Oder nutzt ihr inzwischen schon gar keine Software von Microsoft mehr, sondern ein Konkurrenzprodukt? Nehmt an unserer Umfrage teil und verratet es uns!

Konntet ihr den Fehler erfolgreich beheben oder besteht das Problem bei euch weiterhin? Habt ihr vielleicht eine andere Lösung gefunden? Was gefällt euch an eurem Outlook so gut? Schreibt es uns in die Kommentare.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • HWMonitor

    HWMonitor

    Der HWMonitor Download zeigt euch Lüftergeschwindigkeit, Spannung und Temperatur von Hardware-Komponenten eures Computers an.
    Marvin Basse 2
  • Dashlane

    Dashlane

    Der kostenlose Passwort Manager Dashlane verwaltet eure Login-Daten von Webseiten wie Amazon, Google oder Ebay. Aus dem Programm heraus öffnet ihr die entsprechende Webseite und Dashlane loggt euch automatisch ein.
    Robert Schanze
  • Mp3tag

    Mp3tag

    Mit dem Mp3tag Download bekommt ihr ein kostenloses Programm, das es euch ermöglicht, auf einfache Musikdateien Tags hinzuzufügen sowie diese zu bearbeiten.
    Marvin Basse
* gesponsorter Link