GMX: IMAP & POP3 aktivieren – Empfang mit E-Mail-Client

Thomas Kolkmann

Wenn ihr die E-Mails eurer GMX-Mailadresse über Outlook, Thunderbird, K-9 Mail oder ähnliche E-Mail-Programme verwalten wollt, müsst ihr dazu vorerst bei GMX den Empfang per POP3 und IMAP aktivieren. Wie das genau funktioniert, erklären wir euch in folgendem Kurztipp.

Standardmäßig ist der E-Mail-Abruf per POP3 und die Synchronisierung per IMAP bei neuen GMX-Account deaktiviert. Damit ihr eure GMX-Mails aber auch von einem E-Mail-Client abrufen und senden könnt, müsst ihr zuvor die Einstellung in eurem GMX-Profil aktivieren.

GMX: Die Gedanken sind frei Spot 2015 lange Fassung.

GMX: IMAP und POP3 aktivieren — so geht’s

  1. Loggt euch auf der GMX-Seite mit dem E-Mail-Account ein, bei dem IMAP bzw. POP3 aktiviert werden soll.
  2. Im Auswahlmenü (links) klickt ihr unten auf Einstellungen.
  3. Unter E-Mail klickt ihr nun auf Zu den Einstellungen.
    GMX IMAP POP3 aktivieren Einstellungen
  4. Hier findet ihr unter dem Menüpunkt E-Mail die Option POP3/IMAP Abruf, klickt darauf.
    GMX IMAP POP3 aktivieren Abruf
  5. Unter GMX Mail über POP3 & IMAP findet ihr nun die Option E-Mail per externem Programm (Outlook, Thunderbird) versenden und empfangen. Setzt an dieser Stelle den Haken.
    GMX IMAP POP3 aktivieren Haken

Weitere Angebote auf BestCheck.de

Wenn ihr nun euer E-Mail-Programm mit den Serverdaten von GMX und euren Accountdetails einrichtet, sollte der E-Mail-Verkehr ungehindert funktionieren. Hat bei euch alles geklappt oder habt ihr weiterhin Probleme mit dem Versand und Empfang von E-Mails durch GMX? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • 19 Fonts, die der Albtraum eines jeden Designers sind

    19 Fonts, die der Albtraum eines jeden Designers sind

    Wer Plakate entwirft, braucht auch die passende Schriftart dazu. Im Internet findet man auf Seiten wie „1001fonts“ massig kreative Fonts. Manchen davon sind allerdings so schrecklich, dass jeder Designer Albträume bekommen dürfte. Wir zeigen euch einige davon – viel Spaß.
    Robert Kägler
  • YouTube-Kindersicherung: Sicheren Modus aktivieren und deaktivieren

    YouTube-Kindersicherung: Sicheren Modus aktivieren und deaktivieren

    YouTube-Videos bieten Unterhaltung für ein ganzes Leben, aber manche Filme sind einfach nicht für Kinder geeignet. Aus diesem Grund gibt es auf YouTube den „eingeschränkten Modus“. Diese „YouTube-Kindersicherung“ könnt ihr aktivieren, um Kindern einen einigermaßen sicheren Zugang zu gewähren. Doch Vorsicht – das ist leicht zu umgehen!
    Marco Kratzenberg
  • FileZilla

    FileZilla

    Der FileZilla Download ist ein FTP-Client, der für Windows, Mac OS und Linux verfügbar ist. Das kostenlose FTP-Programm verwaltet beliebig viele FTP-Zugänge und kann abgebrochene Transfers fortsetzen.
    Matthias Großkämper 2
* gesponsorter Link