Outlook: Verteiler erstellen (2016, 2010, 2007) – so geht's

Robert Schanze

In Outlook einen E-Mail-Verteiler zu erstellen, ist komplizierter als es sein müsste. Wir zeigen euch, wie das in Office 2016, 2010 und 2007 geht.

So erstellt ihr einen E-Mail-Verteiler in Outlook

Inhalt:

In Outlook wird ein Verteiler bzw. eine Verteilerliste auch „Kontaktgruppe“ oder nur Gruppe genannt.

In Outlook 2016

  1. Klickt in Outlook unten links in der kompakten Navigationsleiste auf das Personen-Symbol.
  2. Links in der Seitenleiste wählt ihr nun die Kontaktgruppe aus (Kontakte, Skype-Kontakte etc.), in welcher der Verteiler gespeichert werden soll.
  3. Klickt oben in der Symbolleiste auf Neue Kontaktgruppe.
  4. Im neuen Fenster vergebt ihr einen Namen für euren Verteiler.
  5. Klickt oben auf die Schaltfläche Mitglieder hinzufügen und wählt Outlook- oder Adressbuch-Kontakte als Quelle aus.

  1. In der angezeigten Liste wählt ihr die E-Mail-Adressen aus, die in den Verteiler aufgenommen werden sollen.
  2. Bestätigt unten links mit dem Button Mitglieder.
  3. Klickt abschließend auf OK.
  4. Klickt nun im vorigen Fenster oben links auf das Symbol Speichern & Schließen, damit euer Verteiler auch gespeichert wird.

Jetzt erscheint der neue Verteiler unter eurer jeweiligen Kontaktgruppe in der Liste der Kontakte:

In der E-Mail-Ansicht könnt ihr nun eine neue E-Mail verfassen und als Adressat euren erstellten Verteiler auswählen.

In Outlook 2010

  1. Klickt im Reiter Start auf Kontakte.
  2. Wählt die Schaltfläche Neue Kontaktgruppe aus.
  3. Gebt im Feld Name eine Verteiler-Bezeichnung ein.
  4. Wechselt zu Kontaktgruppe > Mitglieder hinzufügen.
  5. Wählt in der Dropdown-Liste beispielsweise Adressbuch aus.
  6. Bestimmt die Kontakte für den E-Mail-Verteiler und bestätigt mit dem Button Mitglieder.
  7. Bestätigt mit OK.
  8. Wenn ihr eine E-Mail erstellt, könnt ihr nun den neuen Verteiler als Adressat auswählen.

So könnt ihr eure Outlook-Kontakte exportieren:

Bilderstrecke starten
7 Bilder
Outlook-Kontakte exportieren – so geht's.

In Outlook 2007

  1. Klickt auf das Menü Datei > Neu > Verteilerliste.
  2. Gebt im Feld Name den Verteiler-Namen ein.
  3. Klickt auf der Registerkarte Verteilerliste auf Mitglied auswählen.
  4. In der Dropdown-Liste wählt ihr die Kontaktquelle aus – etwa Adressbuch.
  5. Nehmt aus der Liste eure Kontakte in den Verteiler aus und bestätigt mit dem Button Mitglieder.
  6. Der Verteiler taucht nun unter eurer Kontaktliste in Outlook auf.
  7. Ihr könnt eine neue E-Mail erstellen und als Adressat den neuen Verteiler auswählen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • IP-Adresse ändern – so geht's

    IP-Adresse ändern – so geht's

    Es kann sinnvoll sein, die IP-Adresse zu ändern – beispielsweise wenn eure derzeitige IP von einem Dienst blockiert wurde. Wir ihr eure externe und interne IP ändert und eine neue erhaltet, zeigen wir euch hier auf GIGA.
    Robert Schanze 9
  • Trojaner komplett entfernen – so geht's

    Trojaner komplett entfernen – so geht's

    Trojaner verschlüsseln die Festplatte und erpressen die Nutzer, damit die Daten wieder freigegeben werden. Wie ihr Trojaner wieder entfernt, zeigen wir euch hier auf GIGA.
    Robert Schanze 4
  • oCam

    oCam

    Der OCam Download bringt euch ein kostenloses Tool zur Aufnahme von Bildschirmvideos und Screenshots auf den Rechner, das mit einer einfachen Bedienung und einer ganzen Reihe nützlicher Optionen aufwarten kann.
    Marvin Basse 3
* Werbung