Pangu: iOS 7.1.2 Untethered Jailbreak veröffentlicht

Ben Miller 34

Seit Kurzem ist ein erster Untetherd Jailbreak für iOS 7.1.2 namens Pangu verfügbar. Entwickelt wurde Pangu von einer Gruppe chinesischer Programmierer.

Pangu: iOS 7.1.2 Untethered Jailbreak veröffentlicht

Der Untethered iOS 7.1.2 Jailbreak „Pangu“ steht ab sofort in Version 1.0 für Windows zum Download bereit. Eine Mac-Version ist in der Mache.

» Anleitung iOS 7.1.2 Untethered Jailbreak mit Pangu «

Pangu unterstützt iPhone 5s, iPhone 5c, iPhone 5, iPhone 4s, iPhone 4, iPad Air, iPad mini, iPad mini 2, iPad 2/3/4, und iPod touch 5 mit iOS  7.1, iOS 7.1.x oder neuer.

Da das chinesische Entwickler-Team hinter Pangu bislang nicht großartig in Erscheinung getreten ist, hat das renommierte iPhone Dev Team diesen Jailbreak genauer unter die Lupe genommen. Spyware oder Ähnliches wurde nicht gefunden.

Leider bringt Pangu einen chinesischen App-Markt mit gecrackten Apps mit, in denen sich natürlich Schadcode verstecken kann. Gecrackte Apps sollte man aber sowieso nicht installieren, nicht nur wegen der Möglichkeit sich damit Schadcode einzufangen. Bleibt zu hoffen, dass das iPhone Dev Team demnächst einen offiziellen Jailbreak veröffentlicht.

Hat man bereits iOS 7.0.6 installiert, ist ein Update auf iOS 7.1.2 nicht unbedingt notwendig, so Jailbreak-Entwickler @Musclenerd. Es spricht aber, abgesehen von der fehlenden Übersetzung des Jailbreak-Tools, nichts gegen ein Update auf und den folgenden Jailbreak von iOS 7.1.2.

Pangu Download

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung