Neuer Parallels-Desktop-Build unterstützt Mac OS X 10.6.5

Florian Matthey 3

Parallels hat einen neuen Build der Version 6 der Virtualisierungssoftware Parallels Desktop veröffentlicht. Das Update behebt Kompatibilitätsprobleme mit Mac OS X 10.6.5, das demnächst erscheinen soll.

Mit Parallels Desktop 6 lassen sich Windows, Linux und andere Betriebssysteme parallel zum Mac OS X ausführen. Die Vollversion kostet* 79,95 Euro.

* gesponsorter Link