Paranoid Android ist eine Custom ROM für diverse Android Smartphones. Vor kurzem haben die Entwickler ein sehr interessantes Feature vorgestellt: HALO. Die Inspiration dazu brachte Facebook mit ihren „Chatheads“, HALO stellt das Thema „Multitasking“ auf ein neues Level.

 

HALO

Facts 

Gestern war die WWDC und viele Apple Fans freuen sich schon auf das neue, „echte“ Multi-Tasking im neuen iOS 7. Wie es dann im Alltag aussieht, werden wir wohl erst zur offiziellen Vorstellung im Herbst bewerten können, die aktuelle Beta kann noch einige Probleme beinhalten. Doch was passiert im Android Bereich? Hier gibt es schon eine ganze Weile Multi-Tasking, wie sieht das nächste Level aus? Sony und Samsung haben gerade bei Tablets immer wieder kleine Desktop-Apps im Framework installiert: Rechner, Notiz-App oder Fernbedienung.

sony-xperia-tablet-z-software-1
sony-xperia-tablet-z-software-1
sony-xperia-tablet-z-software-2
sony-xperia-tablet-z-software-2
sony-xperia-tablet-z-software-3
sony-xperia-tablet-z-software-3
sony-xperia-tablet-z-software-4
sony-xperia-tablet-z-software-4
sony-xperia-tablet-z-software-5
sony-xperia-tablet-z-software-5
sony-xperia-tablet-z-software-6
sony-xperia-tablet-z-software-6
sony-xperia-tablet-z-software-7
sony-xperia-tablet-z-software-7

Jetzt haben sich die Entwickler von Paranoid Android an eine Multi-Tasking Chatheads Mischung gesetzt: Apps werden wie ein kleiner Chathead auf dem Bildschirm angezeigt und liegt immer über der aktuellen Darstellung. Wahlweise kann HALO auch deaktiviert werden, sein volles Potential kann es aber erst aktiv entfalten. Als Beispiel könnt ihr YouTube Videos laufen lassen und aktive WhatsApp oder SMS Nachrichten innerhalb der App beantworten, während Youtube aktiv weiter läuft. Das Gleiche gilt für die Kamera App, den Browser oder Spiele.

Paranoid Android\'s HALO - Overview

Dabei wird die gewünschte Applikation in einer verkleinerten Version auf dem Screen angezeigt. Das Video zeigt alle aktuellen Möglichkeiten sehr ausführlich und macht unheimlich Lust auf mehr. Der Code befindet sich in der Beta UND ist Open Source, wir können also bald mit einer Integration in mehrere Custom Roms rechnen. Die Jungs in Mountain View sollten sich das gute Stück auch mal anschauen.

Quelle: Google+

Leserwertung:
Wird geladen... Die Leserwertung für Paranoid Android HALO: Kleine Multi-Tasking Revolution wird Open Source von 1/5 basiert auf 5 Bewertungen.