zu Paranoid Android

  • Paranoid Android: Comeback des ROM mit Android O?
    android

    Paranoid Android: Comeback des ROM mit Android O?

    Kehrt Paranoid Android zurück? Das Custom ROM erfreute sich über Jahre großer Beliebtheit, bevor es im Oktober 2015 eingestellt wurde. Ein kürzlich veröffentlichtes Posting schürt nun neue Hoffnung auf eine Rückkehr – sofern es sich dabei nicht um einen Scherz handelt.
    Oliver Janko 2
  • Paranoid Android 2016: Custom ROM feiert Rückkehr
    android

    Paranoid Android 2016: Custom ROM feiert Rückkehr

    Der offene Quellcode von Google Android lädt seit jeher dazu ein, dass Custom ROMs entwickelt werden – Paranoid Android war lange Zeit ein sehr beliebtes Custom ROM, versank allerdings ein wenig in der Versenkung, da viele Entwickler zu OnePlus gewechselt sind, um dort das Oxygen OS zu programmieren. Nun haben sich die verbleibenden Entwickler aber zurückgemeldet und Paranoid Android 2016 als Download zur Verfügung...
    Domenic
  • Paranoid Android 2016: Legendäres Custom-ROM kehrt zurück
    android

    Paranoid Android 2016: Legendäres Custom-ROM kehrt zurück

    Stay hungry, stay paranoid: Das Entwickler-Team rund um Paranoid Android hat sich mit einer wortgewaltigen Ankündigung auf Google+ zurückgemeldet – und lässt der Worte auch gleich Taten folgen. Die neue 2016-Version des populären Custom-ROM kommt zunächst auf Nexus-Geräte sowie das OnePlus 2 und OnePlus X.
    Tuan Le 6
  • Paranoid Android: Statement zum OnePlus-Deal, verlost OnePlus One-Invites
    android

    Paranoid Android: Statement zum OnePlus-Deal, verlost OnePlus One-Invites

    Das Entwickler-Team von Paranoid Android hat ein Statement zur Zusammenarbeit mit OnePlus veröffentlicht. Demnach soll das Custom-ROM trotz der Mitarbeit vieler Entwickler am OxygenOS weiterhin fortgeführt werden. Zudem werden 100 Invites zum Erwerb des OnePlus One verlost.
    Tuan Le
  • OxygenOS: OnePlus verrät erste Details zum CyanogenMod-Nachfolger
    android

    OxygenOS: OnePlus verrät erste Details zum CyanogenMod-Nachfolger

    OnePlus hat heute wie versprochen mehr Informationen zur ROM-Eigenentwicklung OxygenoOS enthüllt. Statt der erhofften Screenshots und einem Release-Datum wurde aber nur das Entwicklerteam vorgestellt – und das neue Logo des Betriebssystems.
    Lukas Funk 8
  • Paranoid Android 5.0 Alpha 1 auf Lollipop-Basis veröffentlicht
    android

    Paranoid Android 5.0 Alpha 1 auf Lollipop-Basis veröffentlicht

    Zwar war es in den letzten Monaten etwas ruhig um das Custom-ROM Paranoid Android, das heißt aber nicht, dass es von der Bildfläche verschwunden ist. Stattdessen haben die Entwickler im stillen Kämmerlein fleissig an einer neuen Alpha gearbeitet, die auf Android 5.0.2 Lollipop basiert. PA Android 5.0 Alpha 1 ist für Nexus- und Oppo-Geräte sowie das OnePlus One verfügbar.
    Martin Malischek
  • Paranoid Android: Partnerschaft mit Hersteller des modularen Smartphones Vsenn angekündigt
    android

    Paranoid Android: Partnerschaft mit Hersteller des modularen Smartphones Vsenn angekündigt

    Vor einer Woche kündigten ehemalige Mitarbeiter des finnischen Unternehmens Nokia an, unter dem Namen Vsenn ein modulares Smartphone und damit einen Konkurrenten zu Googles Project Ara respektive Phonebloks zu entwickeln. Nun ist das Unternehmen eine erste Partnerschaft eingegangen – mit niemand anderem als dem Team von Paranoid Android, das als zertifiziertes ROM genutzt werden kann.
    Lukas Funk 1
  • Paranoid Android 4.6: Beta 5 veröffentlicht, Probleme mit dynamischer Statusleiste behoben
    android

    Paranoid Android 4.6: Beta 5 veröffentlicht, Probleme mit dynamischer Statusleiste behoben

    Die Entwicklung des populären Custom-ROMs Paranoid Android geht unvermindert weiter und als Resultat steht aktuell die fünfte Beta der Version 4.6 zum Download bereit. In den bisher veröffentlichten Betas kam es häufig zu Rucklern und Verzögerungen durch die dynamische Statusleiste; diese sollen im aktuellen Release behoben worden sein. Insbesondere gibt es zudem gerätespezifische Tweaks, die die Performance steigern...
    Tuan Le 4
  • Peek: Paranoid Android-Benachrichtigungs-Funktion als kostenlose Version im Play Store
    android

    Peek: Paranoid Android-Benachrichtigungs-Funktion als kostenlose Version im Play Store

    Ein besonders beliebtes Feature des Paranoid Android-ROM sind die Peek-Benachrichtigungen. Diese erlauben die Anzeige von eingehenden Meldungen unmittelbar, nachdem man das Smartphone in die Hand nimmt - ganz ohne Betätigen der Power-Taste. Nun ist die Funktion als eigenständige App im Google Play Store kostenlos verfügbar.
    Tuan Le 5
  • Paranoid Android 4.6 Beta 2 veröffentlicht
    android

    Paranoid Android 4.6 Beta 2 veröffentlicht

    Die zweite Beta-Version der beliebten Custom ROM Paranoid Android in Version 4.6 ist erschienen. Mit der neuesten Beta-Version erhalten einige Verbesserungen und Fehlerbehebungen Einzug, neue Funktionen gibt es allerdings nicht.
    Jan Hoffmann 1
  • Paranoid Android 4.6: Beta 2 des Custom ROMs veröffentlicht, bringt Verbesserungen für DSB und Performance
    android

    Paranoid Android 4.6: Beta 2 des Custom ROMs veröffentlicht, bringt Verbesserungen für DSB und Performance

    Die zweite Beta-Version des beliebten Custom ROMs Paranoid Android in Version 4.6 ist erschienen. Die letzte Version führte unter anderem die Dynamic System Bars ein: Ähnlich wie unter iOS wird dadurch die Benachrichtigungsleiste beim Wechsel in eine andere App in der gleichen Farbe wie die Aktionsleiste der App eingefärbt, um einen konsistenten Eindruck zu erzeugen. Das Feature war bislang noch etwas instabil, was...
    Tuan Le 15
  • Paranoid Android: Version 4.5 mit Multitasking-Funktion á la Android L erreicht Beta-Status
    android

    Paranoid Android: Version 4.5 mit Multitasking-Funktion á la Android L erreicht Beta-Status

    Nachdem vergangene Woche das beliebte Custom-ROM Paranoid Android in der Version 4.5 als Alpha freigegeben wurde, erreicht das Entwicklerteam diese Woche einen überwiegend stabilen Beta-Status der Firmware. In den heute veröffentlichten Build sind zahlreiche Fehlerberichte und Beschwerden von Nutzern eingeflossen, weshalb das ROM bereits als mehr oder weniger alltagstauglich angesehen werden kann.
    Rafael Thiel 1
  • Paranoid Android: Stabile Version 4.45 & Alpha-Version 4.5 mit Multitasking á la Android L veröffentlicht
    android

    Paranoid Android: Stabile Version 4.45 & Alpha-Version 4.5 mit Multitasking á la Android L veröffentlicht

    Es gibt Neuigkeiten von der Custom-ROM-Front: Nachdem es in der jüngeren Vergangenheit in der Entwickler-Szene recht ruhig geworden ist, meldet sich das Team von Paranoid Android (PA) nun mit einem etwas größeren Update mit der Version 4.5 zurück - dieses bringt eine Multitasking-Funktion wie sie unter Android L zu finden ist. PA 4.5 befindet sich indes noch im Alpha-Stadium, für weniger experimentierfreudige Nutzer...
    Tuan Le 7
  • Paranoid Android 4.4: Finale Version steht zum Download bereit
    android

    Paranoid Android 4.4: Finale Version steht zum Download bereit

    Das populäre Custom-ROM Paranoid Android hat vor kurzem nicht nur den Sprung auf Android 4.4.4 KitKat geschafft, sondern steht jetzt auch als finaler Release zum Download bereit. Dies heißt natürlich keineswegs, dass die Entwicklung völlig eingestellt wird, sondern nur, dass es sich bei dieser Version um eine besonders stabile Firmware handelt. Besitzer von Nexus-Geräten können sich hiervon ab sofort selbst überzeugen...
    Tuan Le 8
  • Paranoid Android 4.4: RC1 basierend auf Android 4.4.3 KitKat verfügbar
    android

    Paranoid Android 4.4: RC1 basierend auf Android 4.4.3 KitKat verfügbar

    Das Entwicklerteam des Custom-ROMs Paranoid Android hat nach dem Update der Nexus-Geräte auf Android 4.4.3 prompt nachgezogen und bietet mit PA 4.4 RC1 bereits einen Release Candidate basierend auf der neuen Android-Iteration an, welcher bezüglich der Stabilität auch für den Alltag geeignet sein soll. Zuerst bedient werden zwar auch hier die Smartphones und Tablets der Nexus-Reihe, doch in Kürze sollten auch Besitzer...
    Tuan Le 4
  • Paranoid Android: Neue Beta verbessert Hover-Benachrichtigungen; großes Lob an die Community
    android

    Paranoid Android: Neue Beta verbessert Hover-Benachrichtigungen; großes Lob an die Community

    Die Entwickler des beliebten Paranoid Android-ROM haben es geschafft, eine große Gemeinschaft mit aktiven und engagierten Nutzern um sich zu scharen - und das verdient. Schließlich überzeugt das ROM seit jeher durch eine regelmäßige Wartung sowie eine schnelle Reaktion der Entwickler auf die Wünsche und Fragen der Nutzer. Ohne den Einsatz und das Feedback der Community wäre Paranoid Android allerdings nicht möglich...
    Tuan Le 5
  • Paranoid Android: Hover-Benachrichtigungssystem ersetzt HALO
    android

    Paranoid Android: Hover-Benachrichtigungssystem ersetzt HALO

    Nachdem ein Entwickler der beliebten Custom ROM Paranoid Android jüngst das Ende von HALO erklärte, war die Enttäuschung bei vielen Nutzern groß. Wie sich allerdings herausstellte, sollte HALO lediglich für eine neue, überarbeitetes Benachrichtigungssystem mit der Bezeichnung Hover machen. Anstatt eingehende Benachrichtigungen mittig auf dem Bildschirm einzublenden, erfolgt die Benachrichtigung mit Hover nun ähnlich...
    Tuan Le 5
  • Paranoid Android: Custom ROM in neuer Version mit Dual Tile-Konzept [Video]
    android

    Paranoid Android: Custom ROM in neuer Version mit Dual Tile-Konzept [Video]

    Paranoid Android zählt seit einigen Jahren zu den beliebtesten Custom-ROMs und war zu Beginn vor allen Dingen aufgrund der Multi-DPI-Settings bekannt, dank denen man bestimmte Apps auf Smartphones auch in der Tablet-Ansicht anzeigen lassen konnte. Mittlerweile implementieren die Entwickler aber noch zahlreiche andere spannende Features wie PIE und HALO in das Custom ROM. Nun gesellt sich auch eine nützliche Erweiterung...
    Tuan Le 7
  • Paranoid Android: HALO bringt Chat Heads für alle Apps (Download)
    android

    Paranoid Android: HALO bringt Chat Heads für alle Apps (Download)

    Das Paranoid Android Custom Rom Team möchte mit HALO eine neue Form des Multitaskings für das Android-System einführen. Kurz und knapp könnte man es als eine Art Facebook Chat Heads für alle Apps und Benachrichtigungen beschreiben.
    Steffen Pochanke
  • Paranoid Android: Chat Head-inspiriertes Multitasking im Video
    android

    Paranoid Android: Chat Head-inspiriertes Multitasking im Video

    In den vergangenen Tagen haben wir mehrfach über einen neuen Multitasking-Ansatz für Android berichtet, den die Custom ROM-Developer vom Paranoid Android-Team derzeit in der Mache haben: Halo — ein Feature, das das Chat Heads-Konzept von Facebook auf alle Apps ausdehnt. Nun ist Halo in einem Hands-On-Video endlich auch im Einsatz zu sehen.
    Frank Ritter 10
  • Paranoid Android: Halo-Feature bringt Multitasking im Chat Head-Stil
    android

    Paranoid Android: Halo-Feature bringt Multitasking im Chat Head-Stil

    Kürzlich berichteten wir über eine neue Form des Multitaskings, das die Macher des Android-Custom ROMs Paranoid Android etablieren wollen. War bislang nur klar, dass dieser Modus Apps in einem Overlay über einer anderen, gerade aktiven App öffnet, hat das Team mit Halo nun einen Namen und auch die Funktionsweise durchblicken lassen: das Feature bringt die Chat Heads aus dem Facebook Messenger für alle Apps.
    Frank Ritter 9
  • Paranoid Android: Custom ROM will Multi-Window neu erfinden
    android

    Paranoid Android: Custom ROM will Multi-Window neu erfinden

    Immer wieder bringt die Community aus Custom ROM-Entwicklern spannende neue Features hervor; das Paranoid Android-Team glänzt hier traditionell besonders. Derzeit entwickelt man einen neuen Ansatz für Multitasking unter Android, der erstmals vor laufender Kamera gezeigt wurde.
    Frank Ritter 27
  • Paranoid Android: Custom Rom Team arbeitet an Multi-Window Feature
    android

    Paranoid Android: Custom Rom Team arbeitet an Multi-Window Feature

    Vor ein paar Tagen hatte ich mir Gedanken darüber gemacht, wie die Zukunft des Multitaskings unter Android aussehen könnte. Das Custom Rom Team von Paranoid Android arbeitet derzeit an einer eigenen Interpretation des Themas und hat eine erste Tech-Demo veröffentlicht.
    Steffen Pochanke
  • Paranoid Android 3.0 für Nexus-Geräte erschienen
    android

    Paranoid Android 3.0 für Nexus-Geräte erschienen

    Paranoid Android wird wahrscheinlich vielen unter Euch bereits ein Begriff sein. Es handelt sich um eine Custom-Rom im Stil von CyanogenMod und AOKP, die aber ihre ganz eigenen Features mitbringt.
    Steffen Pochanke 4
  • Paranoid Android - Tablet Apps auf dem Smartphone nutzen
    android

    Paranoid Android - Tablet Apps auf dem Smartphone nutzen

    Die Displays unserer Smartphones werden immer größer. Das Samsung Galaxy Note mit 5.3“, das Galaxy Nexus mit 4.65“ und das Samsung Galaxy S2 mit 4.3“ bieten viel Platz für die Darstellung. Mit dem Release von Ice Cream Sandwich (ICS) haben sicherlich viele gedacht, jetzt auch die Tablet-Layouts, beispielsweise der Gmail-App, nutzen zu können. Leider weit gefehlt. Das Team von Paranoid Android hat da jetzt Abhilfe...
    Andreas Voetz 8