Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

PDF Wasserzeichen

Marco Kratzenberg

PDF Wasserzeichen

PDF Wasserzeichen kann beliebige PDF-Dateien nachträglich mit Text- und Bild-Wasserzeichen versehen, um die Dateien zu markieren.

Es ist relativ einfach, selbst eine Worddatei mit Wasserzeichen zu markieren. Aber um fertigen PDFs nachträglich ein Wasserzeichen zu verpassen, braucht Ihr ein Spezialprogramm wie den PDF Wasserzeichen Download. Das kleine Tool ist Shareware und kostet in der Vollversion 19,99 Euro.

Bilderstrecke starten(21 Bilder)
20 kostenlose Officeprogramme für Windows

PDF Wasserzeichen Text und Bild Funktionen

Das PDF Wasserzeichen-Programm ist einfach aufgebaut. Zuerst lädt man die Quelldatei. Die Besonderheit hier: PDF Wasserzeichen kann auch im Batchmodus arbeiten und mehrere Ausgangsdateien auf einmal laden und verarbeiten. Danach entscheidet man sich für Text-Wasserzeichen, Bild-Wasserzeichen oder beides gleichzeitig.

PDF-Wasserzeichen

Im Fenster für die PDF Wasserzeichen aus Text könnt Ihr einen Wunschtext eingeben, Textfarbe, -Art und –Größe auswählen und sogar einen Drehwinkel für die Schrift festlegen. Natürlich auch die exakte Position des Wasserzeichens auf der Seite. Es gibt sogar eine Funktion, mit der ihr der PDF-Datei nachträglich eine automatische Seitennummerierung verpassen könnt.

Bei den Bildern als PDF Wasserzeichen ist es ähnlich. Nur müsst Ihr hier eben ein Bild laden und dessen Größe und Position angeben. Bei beiden Optionen gibt es die ziemlich coole Auswahlmöglichkeit „Hinter allen Objekten einfügen“. Dadurch wird die PDF-Datei analysiert und das Wasserzeichen wird eben wie ein echtes Wasserzeichen zuunterst gesetzt. Text und Grafiken des PDF liegen über dem Wasserzeichen.

Einmal gemachte Einstellungen könnt Ihr abspeichern und jederzeit wieder laden. Es besteht auch kein Risiko, dass die Quelldateien überschrieben werden. Die fertigen PDF-Dateien speichert das Programm in einem Unterordner namens Wasserzeichen ab, aber ihr könnt auch selbst ein Ziel angeben.

Etwas ärgerlich ist die Einschränkung der Sharewareversion, die fertigen Dateien mit einem eigenen Demovermerk zu versehen. Dagegen ist grundsätzlich ja nichts einzuwenden, schließlich will der Autor sein Programm verkaufen. Aber dieser Vermerk ist dermaßen groß, plump und auffällig, dass er sogar beim Ausprobieren stört. Man kann sein eigenes Ergebnis nicht richtig sehen, weil die dicke, schwarze Schrift so stört. Hier sollte der Hersteller einen Gang zurückschalten.

Vorteile

  • Nachträglich PDF-Wasserzeichen einfügen
  • Text- und Bildwasserzeichen
  • Stapelverarbeitung mehrerer Quelldateien

Nachteile

  • Zu starke Markierung in der Demoversion

bewertete "PDF Wasserzeichen" mit 80 von 100 Punkten (08. November 2016 )

Zu den Kommentaren

Kommentare