1. GIGA
  2. Software & Apps
  3. Office & Business
  4. PDF-Tools
  5. PDFCreator
  6. Alle Specials zu PDFCreator

Alle Specials zu PDFCreator

  • PDFCreator: Images2PDF – Was ist das?

    PDFCreator: Images2PDF – Was ist das?

    Jonas Wekenborg14.05.2014, 12:24

    Bei der Auswahl der Komponenten während der PDFCreator Installation habt ihr die Möglichkeit, das Zusatzprogramm Images2PDF auf eurem PC zu installieren. Für den gewöhnlichen Nutzen im Büro benötigt ihr dieses Programm zwar nicht, wenn ihr euch allerdings dafür interessiert, findet ihr an dieser Stelle mehr Informationen.

  • PDFCreator: PDFArchitect – Was ist das?

    PDFCreator: PDFArchitect – Was ist das?

    Jonas Wekenborg14.05.2014, 11:47 2

    Die Zusatzkomponente PDFArchitect kann mit dem PDFCreator installiert oder einzeln auf den Computer gebracht werden. In der Regel wird das Extra-Tool nicht benötigt, wer sich dennoch darüber informieren möchte, findet hier alle wichtigen Fakten.

  • PDFCreator API - Bedienung über VBA, Java und die Kommandozeile

    PDFCreator API - Bedienung über VBA, Java und die Kommandozeile

    Jonas Wekenborg13.05.2013, 09:37 1

    Der PDFCreator ist nicht nur ein ideales Tool, um aus allen möglichen druckbaren Dokumenten ein PDF zu erstellen, mit dem PDFCreator erhalten Sie außerdem ein Programm, das sich über die Programmoberfläche ansteuern, aber auch über die Kommandozeile und verschiedene Programmierschnittstellen steuern lässt.

  • PDFCreator und Ghostscript - Wie Pech und Schwefel

    PDFCreator und Ghostscript - Wie Pech und Schwefel

    Jonas Wekenborg13.05.2013, 09:14

    Die Seitenbeschreibungssprache Postscript und das PDF-Format von Adobe sind beide proprietär und damit nicht frei nutzbar. Zum Glück gibt es zur Anzeige und zum Erstellen selbiger einen freien Interpreter - das Ghostscript. Und mit dem PDFCreator Download erhalten Sie Ghostscript gleich mit dazu.

  • PDFCreator: Zukunftssichere PDF-Dateien herstellen

    PDFCreator: Zukunftssichere PDF-Dateien herstellen

    Marco Kratzenberg10.05.2013, 16:00

    Das Hauptproblem bei der Weitergabe von Dateien und digitalen Informationen liegt immer noch in der Verschiedenheit der Dateiformate. Ältere Programme können Dateien neueren Ursprungs nicht mal öffnen. Und auch zwischen den verschiedenen Betriebssystemen gibt es tiefe Schluchten.

  • Bilder erstellen - Das Zusammenspiel von PDFCreator und JPG-Dateien

    Bilder erstellen - Das Zusammenspiel von PDFCreator und JPG-Dateien

    Martin Maciej10.05.2013, 12:15

    Der PDFCreator wurde dafür geschaffen, eigene Dokumente in das Portable Document Format zu wandeln. Über PDF-Dateien lassen sich z. B. Ausgangsdokumente aus Microsoft Word oder OpenOffice kinderleicht auf mehreren Systemen anzeigen, ohne dabei Gefahr zu laufen, veränderte Formatierungen dargestellt zubekommen.

  • PDFCreator: Historie des PDF-Allrounders

    PDFCreator: Historie des PDF-Allrounders

    Martin Maciej08.05.2013, 11:05

    Mit dem Portable Document Format (kurz: PDF) hat das US-amerikanische Software Unternehmen Adobe System einen Meilenstein in der PC-Historie gesetzt. Das portable Dokumentenformat ermöglicht es, Dokumente zwischen verschiedenen Systemplattformen hin und her zu transferieren, ohne Qualitätsverluste oder Formatierungsprobleme in Kauf nehmen zu müssen.

  • Keine offenen Fragen mit dem PDFCreator Handbuch

    Keine offenen Fragen mit dem PDFCreator Handbuch

    Martin Maciej08.05.2013, 09:49

    Mit dem PDFCreator holt ihr euch ein kompaktes Tool auf eure Festplatte, um aus euren Dokumenten mit wenigen Klicks PDF-Dateien zu erstellen. Dies eignet sich besonders, wenn ihr Texte oder Bilder auf mehreren Plattformen darstellen möchten und dabei nicht auf eure mühsam erstellte Formatierung verzichten wollt.