Viele User suchen nach einer speziellen Version von PDFCreator Windows 7. Dabei legt man im Hause Chinery/Heindörfer bei jedem Update darauf Wert, die Anpassungen des Tools auch kompatibel zu den älteren Windows-Versionen zu halten. Eine spezielle PDFCreator Windows 7-Variante sucht man deswegen vergeblich.

Die Programmsammlung Adobe Acrobat hat inzwischen eine durchaus bemerkenswerte Tradition vorzuweisen: Seit 1993 werden aus dem Hause Adobe Systems komfortable Lösungen zum Betrachten (Adobe Reader X), Erstellen und Bearbeiten von PDF-Dokumenten (Acrobat X) angeboten. Hatte Adobe lange Zeit im Hinblick auf das Portable Document Format eine nahezu monopolistische Position inne, hat sich dies in den letzten Jahren mit dem Erscheinen mehrere alternativer - und vor allem kostenloser - Programme jedoch deutlich geändert: doPDF Free PDF Converter ist eine gratis Lösung, mit der die PDF-Erzeugung genauso in kürzester Zeit gelingt wie mit FreePDF. Im Hinblick auf die Handhabbarkeit sowie die Flexibilität weiß jedoch der PDFCreator besonders zu überzeugen.

PDF Creator Windows 7

Die Funktionen des PDFCreator Download im Überblick

Nach dem PDF Creator Download bzw. der Installation wird ein Druckertreiber angelegt. Die simulierten Druckbefehle werden auf Grundlage der freien Ghostscript-API zur Erstellung von PDF-Dateien verwendet. Die PDF-Dateien können aus allen möglichen Formaten erstellt werden, außerdem ist wunschgemäß eine Verschlüsselung möglich. Unterstützt werden sowohl PS und EPS als auch Bilddatei-Formate wie JPEG, PNG, TIFF und BMP. Das Programm bietet die Option, mehrere Dokumente zu einer PDF-Datei zusammenzufassen. Hierzu müssen lediglich per Rechtsklick die betreffenden Dokumente in der virtuellen Druckerwarteschlange zusammengefasst werden. Sprachdateien in Deutsch und Englisch sind bereits voreingestellt, nach Bedarf können mittels separater Übersetzungsdateien bis zu 26 weitere Sprachen hinzugefügt werden.

PDF Creator für Windows 7?

Eine spezielle PDF Creator Windows 7 Version (bzw. PDF Creator Windows 7 64 Bit) existiert nicht, die Kompatibilität des Programms auch mit älteren Windows-Varianten wie XP, 2003 und Vista wird ohne Einschränkung gewährleistet. Sollten wider Erwarten doch Probleme mit dem PDFCreator Download auf einem Windows 7-Rechner auftreten (dies kann u.a. Nutzer betreffen, die auf ihrem Rechner ein Upgrade von Vista auf Windows 7 vorgenommen haben, und wo die Anwendung den Druckertreiber mit erweiterten Rechten ausstatten muss), empfiehlt es sich, das Programm zunächst vom Rechner zu deinstallieren (Systemsteuerung, Programme, Programm deinstallieren und PDFCreator auswählen). Anschließend gilt es, den Rechner neu zu starten und zuletzt erneut PDFCreator zu downloaden sowie zu installieren.

 

PDFCreator

Facts