Adobe Photoshop

Selim Baykara 2

Alle Artikel zu Adobe Photoshop

  • Photoshop & Co.: Adobe bringt Kreativ-Apps auf Android-Tablets

    Photoshop & Co.: Adobe bringt Kreativ-Apps auf Android-Tablets

    Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Wir stehen dieser Aussage als Redakteure natürlich eher skeptisch gegenüber – nichtsdestotrotz startet Adobe nun eine mobile Offensive, um diese Binsenweisheit in die Welt zu tragen. Alle kreativen Zeitgenossen finden mit Photoshop Touch und fünf weiteren Apps nun neue Spielzeuge Werkzeuge, um dem kreativen Drang freien Lauf zu lassen.
    Daniel Kuhn 1
  • Foto-App: Durch dick und dünn

    Foto-App: Durch dick und dünn

    [appscreens 473009549] Wofür man vor einigen Jahren noch Stunden mit Photoshop fummeln musste, geht heute ganz fix. Zum Beispiel, sein eigenes Gesicht ein bisschen dicker oder dünner zu machen.
    Sebastian Trepesch 1
  • Photoshop Tutorial: Eigene Muster bilden

    Photoshop Tutorial: Eigene Muster bilden

    Muster sind sich wiederholende Strukturen, die in der Natur oder in der Mathematik zu finden sind. Ein Muster kann endlose Flächen füllen und eignet sich so beispielsweise als Hintergrund.
    Katharina Sckommodau
  • Photoshop CS5 und Photoshop Elements: ein Vergleich

    Photoshop CS5 und Photoshop Elements: ein Vergleich

    Für die Bildbearbeitung hält Adobe zwei Programme bereit: Photoshop CS5 für Profis und Photoshop Elements für Hobby-Fotografen. Einerseits zeigen beide Lösungen recht ähnliche Funktionen, andererseits sind sie grundverschieden in ihrem Aufbau.
    Katharina Sckommodau 20
  • Color Lava, Easzel und Nav: iPad Apps für Photoshop CS5 jetzt verfügbar

    Color Lava, Easzel und Nav: iPad Apps für Photoshop CS5 jetzt verfügbar

    Einige Tage nach dem Update der Für die Verwendung der folgenden Applikationen müssen "Remoteverbindungen" in Photoshop aktiviert sein. Diese Einstellungen erreicht man unter anderem über das Hilfe-Menü. Mit "Color Lava" lassen sich wie auf einer realen Farbpalette farben anrichten und mischen welche dann direkt in Photoshop weiterverwendet werden können. httpv://www.youtube.com/watch?v=d6qDNq4Op6I...
    Ben Miller 3
  • Photoshop auf dem iPad

    Photoshop auf dem iPad

    Adobe hat auf der Photoshop World 2011 eine Demo von Photoshop für das iPad gezeigt. Bereits seit Mitte des letzten Jahres sammelt Adobe Ideen für eine Photoshop-Portierung auf Tablet-PCs.<
    Kilian Ulbrich
  • Lustige Statistiken - Wie unterhaltsam Diagramme doch sein können

    Lustige Statistiken - Wie unterhaltsam Diagramme doch sein können

    (Jens) Ihr kennt das bestimmt noch von der Schule: Diagramme können unglaublich langweilig sein. In Fächern wie Politik oder Erdkunde wurde man ständig mit irgendwelchen Statistiken belästigt, sodass man irgendwann keine Kreise oder Balken mehr sehen konnte. Dabei können solche Abbildungen auch durchaus lustig sein.
    commander@giga 8
  • Scharf: Spypic des iPhone Video?

    Scharf: Spypic des iPhone Video?

    “Hello, this is leaked Photo of the iPhone video coming out June 9.” - Mit diesen Worten hat "Emanuel" dem iPhoneBlog ein nicht verwackeltes, scharfes, direktes Foto eines möglichen iPhone Video zugesandt.<
    Ben Miller 54
  • Photoshop Elements
    Anzeige

    Anzeige Photoshop Elements

    Adobe Photoshop Elements ist längst nicht mehr der kleine Bruder von Photoshop, sondern eine umfassende Lösung zum Verwalten und Bearbeiten der kompletten Fotobestände. So bietet Photoshop Elements neben den vielen Bearbeitungs-Optionen auch die Möglichkeit, Fotos direkt in soziale Netzwerke hochzuladen. Auch für die Verwaltung der Fotos ist gesorgt. Dabei ist es deutlich einfacher, sich in das Programm einzuarbeiten...
    Franziska Huebscher
  • Freihand in Illustrator

    Freihand in Illustrator

    Das papierlose Büro rückt näher. Skizzen, Entwürfe und komplette Cartoons lassen sich jetzt auch vollständig am Computer erstellen. Und das mit allen Vorteilen einer Vektorgrafik Der Name Illustrator legt die Messlatte sehr hoch. Die Menge an Werkzeugen und Funktionen in diesem Grafikprogramm überrascht selbst gestandene Profis immer wieder. Dennoch kommt es eher für konstruk­tive..
    Karl Bihlmeier
  • Photoshop kostenlos
    Anzeige

    Anzeige Photoshop kostenlos

    Adobe Photoshop, das professionelle Bildbearbeitungsprogramm, gibt es natürlich nicht kostenlos. Die Vollversion der derzeit aktuellen Version CS5 ist über Adobe für 1010,31 Euro zu haben, soll es die erweiterte Version Photoshop Extended sein, so schlägt diese sogar mit 1426,81 Euro zu Buche. Das Upgrade gibt es ab 296,31 Euro. Dennoch findet man so manche Lösungen rund um das begehrte Programm umsonst. Was das...
    Franziska Huebscher 1
* Werbung