Ein eigenes Forum erstellen - 4 gute Gratis-Tipps

Marco Kratzenberg

Wenn man Fragen und Antworten sucht, oder sich zu einem Thema austauschen will, sind Internet-Forum eine tolle Möglichkeit. Wir erklären, wie Ihr Euer eigenes Forum erstellen könnt - ohne Programmierkenntnisse!

Ein Forum besteht aus verschiedenen Themengebiete, in den sich dann separate Diskussionen finden. Dort wechseln die Kommentare der Diskussionsteilnehmer sich einander ab. Im Grunde ist sogar Facebook nichts anderes als ein großes Forum. Es gibt verschiedene „Programme“, serverseitige PHP-Skripte, mit denen man sich selbst ein Forum erstellen kann. Doch dafür braucht man eigenen Webspace und zumindest grundlegende Server-Installationskenntnisse. Einfacher geht es mit den Anbietern eines kostenlosen Forums. Wir möchten Euch davon einige vorstellen und zusätzlich anreißen, wie man ein eigenes Forum einrichten kann.

Tipp 1: Ein Forum erstellen bei Forumieren.com

Beim Service Forumieren.com können wir ein eigenes, kostenloses Forum erstellen. Wie bei solcherlei Angebot üblich, finanziert sich das Ganze durch eingeblendete Werbung. Ungewöhnlich für solche Angebote ist die Tatsache, dass man hier beim Start aus vier verschiedenen Forumssoftware-Angeboten auswählen darf. Dabei das aktuelle PhpBB 3, aber auch das ältere PhpBB 2 - das dann voll personalisierbar ist. Im Grunde also: Weniger Features, dafür eigenes Aussehen. Außerdem können wir uns noch für Invision Board und PunBB entscheiden. Alle vier Foren sind leicht zu bedienen und erfüllen die üblichen Wünsche und Anforderungen.

Wir erhalten hier eine Forumsadresse als Subdomain einer von achtzehn Domains, die zur Auswahl stehen. Also z.B. so etwas wie meinforum.forums.ag. Und dann kann es direkt nach der Anmeldung schon losgehen. Den ersten Beitrag gibt es im neu erstellten Forum auch schon - eine kurze Einführung. Im Administrationsbereich des Forums können wir alle Einstellungen hinsichtlich der Optik, der Benutzerverwaltung und der Themen vornehmen.

Generell sind uns übrigens laut den AGB alle der üblichen illegalen Handlungen verboten. Wir können also das Forum nie sich selbst überlassen, weil wir als Forenbetreiber für alle Handlungen unser Nutzer verantwortlich sind. Das sollte man grundsätzlich bedenken, wenn man sich ein Forum erstellen will. Hochgeladene Bilder, Links, die Äußerungen und Kommentare unserer User - all das müssen wir überwachen und dafür sorgen, dass sich alles im legalen Bereich bewegt. Falls nicht, wird man vom Anbieter rausgeworfen und im schlimmsten Fall hat man dann noch eine Anklage am Hals.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung