Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

    Pixia

    Marvin Basse

    Bildbearbeitung mit Ebenen und der Möglichkeit, sehr große zu öffnen.

    Pixia Download ist ein Bildbearbeitungstool, das beim User kaum Wünsche offen lässt. Das Tool verarbeitet die meisten gängigen Grafikformate und bietet an Werkzeugen alles, was man auch aus kommerziellen Produkten kennt. Auswahlwerkzeuge wie Freihand, Oval, Rechteck usw. sind ebenso selbstverständlich wie Radierer, Stifte, Textwerkzeuge und Texturen.

    Bilderstrecke starten(11 Bilder)
    GIGA-Tipp: Die 10 besten kostenlosen Grafiktools

    Pixia unterstützt Effekte, Filter und Ebenen

    Über die Farbeinstellungen lassen sich Helligkeit, Kontrast, Farbbalance und Tonwert einstellen. Eine besondere Stärke des Programms liegt in den Filtern. Hier können Sie unter verschiedenen Effekten auswählen und so mit einem Mausklick Ihrer Grafik ein anderes Aussehen verleihen. Pixia arbeitet mit Ebenen, wie sie auch die Profisoftware Photoshop verwendet.

    Pixia

    Weitere Fähigkeiten von Pixia

    Pixia unterstützt auch Masken und anpassbare Pinselspitzen sowie Grafiktabletts von Wacom. Das Programm kann Bilder mit einem Maximalmaß von 10.240 x 10.240 Pixel öffnen. Das hängt allerdings vom verfügbaren RAM des Rechners ab.

    Außerdem bietet Pixia auch eine Unterstützung für Twain-kompatible Scanner an.

    Zu den Kommentaren

    Kommentare