Passend zum nahenden Halloween-Fest hat Sony das Angebot beim Streaming-Dienst PlayStation Now mit zahlreichen Horrorspielen erweitert.

 

PlayStation Now

Facts 

Sony stellt im Launch-Trailer den Streaming-Dienst PlayStation Now genauer vor.

PlayStation Now - Launch Trailer

Damit du dich nicht nur auf den Straßen, sondern auch vor dem heimischen Bildschirm ordentlich gruseln kannst, stehen ab sofort 14 neue Spieler bei PlayStation Now zur Verfügung. Thematisch dreht sich dabei - passend zum bald anstehenden Halloween-Fest - alles um Horror, düstere Szenarien und Schockmomente.

So kannst du beispielsweise im Survival-Spiel Until Dawn um das Leben von zehn Freunden bangen, im Adventure The Vanishing of Ethan Carter auf mysteriöse Spurensuche gehen oder es beim Actionspiel Saint's Row: Gat out of Hell einfach mal ordentlich krachen lassen. Neben all den PlayStation-4-Spielen ist mit Deadly Premonition übrigens auch ein Titel für die PlayStation 3 im Angebot. Hier die Übersicht:

  • Until Dawn
  • Deadlight: Director's Cut
  • The Vanishing of Ethan Carter
  • SOMA
  • Lords of the Fallen
  • Overlord: Fellowship of Evil
  • Beyond: Two Souls
  • Agatha Christie: The ABC Murders
  • How To Survive: Storm Warning Edition
  • Lone Survivor: Director's Cut
  • Saint's Row: Gat out of Hell
  • Space Hulk
  • Extreme Exorcism
  • Deadly Premonition: Director's Cut

PlayStation Now hat zahlreiche Spiele im Angebot. Hier die Übersicht:

So funktioniert PlayStation Now

Spieler können PS Now nutzen, um Hunderte PS3- und PS4-Spiele zu streamen, ohne diese dafür extra herunterladen zu müssen. Daneben können User Trophäen freischalten, online gegen andere Mitspieler antreten und Status-Updates mit ihren Freunden teilen. Hier kannst du PlayStation Now für sieben Tage testen. Anschließend wird eine monatliche Gebühr von 16,99 Euro fällig.