Real Player 11

Robin Schweiger

Mit dem Real Player Download wurde 1995 das Abspielen von Videoinhalten auf einen Schlag erheblich vereinfacht. Vorbei war die Zeit, in der man sich für jedes abzuspielende Video einen anderen Player suchen musste. Mit dem Real Player erschien ein Abspielprogramm, das es sich zum Ziel setzte, möglichst viele Codecs gleichzeitig zu unterstützen.

Der lange Weg zum Real Player 11

Zu Beginn war der Real Player also nichts anderes, als ein einfach anzuwendender Video-Player. Wer jedoch so viele Jahre Zeit hat, um sein Produkt weiterzuentwickeln, ruht sich natürlich nicht auf seinem Erfolg aus. Also arbeitet Entwicklerfirma Real Networks seit Jahren daran, mit dem Real Player eines ihrer bekanntesten Produkte weiterzuentwickeln. Mit dem Real Player 11 kamen viele Änderungen und Neuerungen dazu, die daraufhin nicht mehr wegzudenken waren.

Der Real Player 11 brachte viele Neuerugnen

Allen voran der Real Player Downloader sollte den Real Player 11 einer ganz neuen Zielgruppe öffnen. Mit diesem Feature ist es nämlich möglich, mit den Safari- und Firefox-Browsern Flash-Videos herunterzuladen. Da auch die Video-Website Youtube den Flash-Codec nutzt, können Sie mit dem Real Player 11 also problemlos Youtube-Videos herunterladen und lokal auf Ihrer Festplatte speichern.

Die verschiedenen Neuerungen des Real Player 11

Es sollte bis zur elften Version des Real Players dauern, bis endlich .wmv und .wma-Dateien abgespielt werden konnten – das ist der Codec, der von dem Windows Media Player genutzt wird. Auch für diese Videos kann der Real Player also genutzt werden.  Was zunächst wie ein unwichtiges Detail scheint, stellt sich schnell als richtig wichtiges Feature heraus: Mit der elften Version wurde endlich ein eigenes Playlist-Fenster hinzugefügt. Statt manuell nacheinander die abzuspielenden Videos auszuwählen, konnten von nun an alle Videos ganz simpel in das Playlist-Fenster gezogen werden und der Realplayer spielte sie daraufhin nacheinander ab.

Mit anderen Detailverbesserungen wie der Suchfunktion im Favoriten-Fenster konnte sich der Real Player 11 schnell als einer der wichtigsten und besten Videoplayer auf dem Markt etablieren.

Weitere Infos zum Real Player:

Real Player Kostenlos
Real Player Freeware
Real Player Mac
Real Player Plugin
Real Player Alternative

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

* Werbung