Real Player Plugin

Robin Schweiger

Der Real Player Download ermöglicht Ihnen die Bearbeitung, das Abspielen, Umwandeln und Konvertieren von vielen verschiedenen Videoformaten. Damit übernimmt es die Funktionen vieler anderer Programme und vereint so sämtliche Features in sich.

Mit dem Real Player Plugin können Sie auch online mit Hilfe des Real Players Medieninhalte wiedergeben. Tatsächlich benötigen viele Videos sogar zwingend das Plug-In, um überhaupt abgespielt zu werden.

Das Real Player Plugin mit Firefox

Zunächst laden sie das Real Player Plugin herunter. Nutzen Sie Mozilla Firefox, müssen Sie den Browser zunächst beenden und das Installationsprogramm starten. Folgen Sie den einzelnen Schritten, auch der Installationspfad wird automatisch ergänzt. Nachdem die Installation durchgeführt wurde, können Sie Firefox wieder öffnen. Nun gehen Sie in das Menü des Browsers, indem Sie auf den orangenen Firefox-Button in der oberen Ecke klicken. Wählen Sie nun den Reiter „Add-Ons“ und klicken Sie dort auf „Plugins“. In diesem Fenster sollte das Real Player Plugin als RealPlayer™ G2 LiveConnect-Enabled Plug-In (32-Bit) angezeigt werden.

Mit dem Real Player Plugin können Sie den Player auch online nutzen

Sollten Sie den Real Player vor Firefox installiert haben, könnte jedoch das Problem auftauchen, dass das Plugin nicht erkannt wird. In diesem Falle beenden Sie Firefox und wechseln auf Ihrem Computer in das Verzeichnis (C:/Programme/Real/RealPlayer/Netscape6). Dort kopieren Sie die Datei nppl3260.xpt durch rechtsklick oder mit dem Tastaturkürzel Strg+C und fügen Sie im Ordner (C:/Programme/Mozilla Firefox/components) wieder ein, indem Sie das Tastaturkürzel Strg+V verwenden. Gehen Sie nun zurück in das Verzeichnis von Netscape6 und kopieren Sie die Datei nppl3260.dll in das Vetzeichnis (C:/Programme/Mozilla Firefox/plugins). Nun verfügt Firefox über die benötigen Dateien. Sie müssen den Browser nur noch neu starten und das Real Player Plugin wird funktionieren.

Das Real Player Plugin mit Google Chrome

Der Installationsvorgang ist bei Google Chrome der Selbe, Probleme wurden dort bisher nicht erkannt. Sie verfügen im Falle von Chrome jedoch über die Möglichkeit, das Plugin manuell zu aktivieren oder zu deaktivieren, indem Sie chrome:plugins in die Adresszeile eingeben.

Weitere Infos zum Real Player:

Real Player Kostenlos
Real Player 11
Real Player Freeware
Real Player Mac
Real Player Alternative

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

* Werbung