Resource Hacker

Robert Schanze

Resource Hacker ist ein kleines aber feines Tool, mit dem ihr beispielsweise EXE- oder DLL-Dateien öffnen und die darin enthaltenen Bilder, Icons oder Text-Elemente einsehen, verändern oder exportieren könnt. Hier gibt es den Download.

Wenn ihr etwa Grafiken, Icon- beziehungsweise Symboldateien einer EXE-Datei exportieren wollt, könnt ihr dazu Resource Hacker nutzen. Über unseren Download-Button könnt ihr Resource Hacker entweder als Installations- oder als Portable-Version herunterladen.

Resource Hacker

  • Das Tool zeigt alle in einer Datei integrierten Elemente links an der Seite in Form eines Verzeichnisbaums an.
  • Auch könnt ihr die Datei-Ressourcen verändern und die Datei damit erneut abspeichern.
  • Allerdings solltet ihr das nur bei OpenSource- oder eurer eigenen Software tun, da ihr ansonsten gegen Nutzungsbedingungen der jeweiligen Software verstoßen könnt.

Beispiel: Icon-Symbole exportieren

  1. Wenn ihr ein Icon extrahieren wollt, lasst ihr es euch wie im Screenshot anzeigen.
  2. Drückt die Tasten Strg + C für den Kopieren-Befehl.
  3. Öffnet euer Bildprogramm wie Paint oder Photoshop und fügt das Symbol dort mit den Tasten Strg + V wieder ein.

Unter Umständen müsst ihr in Photoshop vorher ein leeres Dokument erstellen. Resource Hacker ist leider nicht auf Deutsch verfügbar.

Zu den Kommentaren

Kommentare

Alle Artikel zu Resource Hacker

  • DLL-Datei öffnen – so geht's

    DLL-Datei öffnen – so geht's

    Windows und Programme benötigen DLL-Dateien, um bestimmte Funktionen nutzen zu können. Wir zeigen euch, wie ihr sie öffnen und Ressourcen wie Icons- oder Versions-Infos exportieren könnt.
    Robert Schanze
* gesponsorter Link