Riptide GP 2 kommt im Sommer 2013

Jens Herforth

Einiges kommt auch erst Wochen später bei uns an. Riptide GP wurde auf der CES 2013 auf einem Tegra 4 Referenz-Tablet gezeigt. Außerdem gibt es ein ordentliches Gameplay im Youtube-Kanal von Pocketgameruk.

Das Gameplay zeigt eindrucksvoll, was die kommenden Gaming-Höhepunkte im mobile Segment zeigen können. Viele Effekte, Detailverliebtheit, flüssige Animationen. Riptide GP 2 könnte man wieder als kleiner Maßstab gelten.

Im Sommer diesen Jahres können wir dann also mit einem Multiplayer, besserer Grafik und Controller-Unterstützung rechnen. Da es eine Riptide GP 2 Vorstellung (nach kurzer Suche bei Youtube) auch bei NVIDIA und dem eigenen Project Shield gibt, erscheint uns die passende Umsetzung auch für Ouya und Co. nur logisch.

Quelle: iphone.pandaapp.com

Weitere Themen

Alle Artikel zu Riptide GP 2 kommt im Sommer 2013

  • Riptide GP2 - Nexus 5 Gameplay

    Riptide GP2 - Nexus 5 Gameplay

    Unser Schnittpraktikant Malte hat mich mal wieder vor der Kamera abgelöst, als Spiel gibt es Riptide GP2 und das Nexus 5 dient als „Konsole“. Das Spiel macht einen extrem flüssigen Eindruck, da ruckelt selbst bei den höchsten Grafikeinstellungen nichts, ein sehr guter Start! Wie sich Malte auf der Piste angestellt hat und warum er eigentlich auch gar keine Rennspiele mag, erfahrt ihr im Video. 
    Jens Herforth
  • Riptide GP2: Intensiver, schneller, mehr Stunts - ab 23.7. im Play Store

    Riptide GP2: Intensiver, schneller, mehr Stunts - ab 23.7. im Play Store

    Schon der erste Teil des Jetski-Rennspiels Riptide GP war ein Paradebeispiel für das, was grafisch auf Android-Smartphones und Tablet möglich ist. Nun zeigen sich gleich zwei Videos zu dem Nachfolger Riptide GP2, die demonstrieren, wie sich das Spiel weiterentwickelt hat und was wir ab 23. Juli erwarten können.
    Kamal Nicholas
* gesponsorter Link