Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

    RouterPassView

    Marvin Basse

    Der RouterPassView Download ist in der Lage, Router-Zugangsdaten aus von diesem angelegten Backup-Dateien wiederherzustellen.

    Bei den meisten modernen Routern kann die Konfiguration als Backup in einer Datei gespeichert werden. Diese enthält dann wichtige Daten wie Name und Passwort für den ISP-Login, das Passwort des Routers oder die Schlüssel für WLAN-Netzwerke. Falls ihr diese Zugangsdaten verloren habt, kann der RouterPassView Download sie aus besagter Datei wiederherstellen. Eine Liste unterstützter Router findet ihr beim Hersteller.

    Bilderstrecke starten(10 Bilder)
    10 WLAN-Namen, die deine Nachbarn zum Lachen bringen

    Mit dem RouterPassView Download Router-Zugangsdaten wiederherstellen

    Der Download von RouterPassView erfolgt als ZIP-Datei, die ihr einfach entpackt und anschließend die extrahierte EXE-Datei startet. Um das Programm auf Deutsch zu verwenden, benötigt ihr zusätzlich die entsprechende Sprachdatei. Diese liegt nach ihrem Download ebenfalls als ZIP-File vor, welche ihr abermals extrahiert und die enthaltene Sprachdatei in das Programmverzeichnis von RouterPassView kopiert.

    Falls das Auslesen der Backup-Datei mit RouterPassView nicht funktioniert, ihr das Router-Passwort aber noch habt, gibt es noch die Möglichkeit, die anderen Daten mittels der Web-Schnittstelle eures Routers zurückzuholen. Hierfür meldet ihr euch mit dem Internet Explorer in eure Router-Software ein und führt in RouterPassView den entsprechenden Befehl zum Beziehen der Anmeldedaten per Internet Explorer aus.

    Fazit: Wenn ihr die Anmeldedaten eures Routers vergessen habt, besteht eine gute Chance, dass RouterPassView euch weiterhelfen kann.

    Vorteile

    • Einfache Bedienung
    • Unterstützt viele Routermodelle

    Nachteile

    • Keine

    Zu den Kommentaren

    Kommentare