Safari 8.0 in OS X 10.10 Yosemite: Funktionen im Überblick

Sven Kaulfuss 5

Alle Artikel zu Safari

  • Microsoft kritisiert Google und Apple wegen Safari-Tracking

    Microsoft kritisiert Google und Apple wegen Safari-Tracking

    Letzte Woche wurde bekannt, dass Google und einige Werbefirmen es geschafft hatten, mit einem speziellen Code den Tracking-Schutz von Apples Safari-Browser zu umgehen. Nun hat sich Microsoft zu diesem Vorfall geäußert und kritisiert das Vorgehen von Google.
    Hüseyin Öztürk
  • Nutzertracking - Google umging die Cookie-Sperre von Safari

    Nutzertracking - Google umging die Cookie-Sperre von Safari

    Im Gegensatz zu vielen anderen Browsern blockiert der Browser aus dem Hause Apple standardmäßig alle Cookies von Dritten, um Firmen daran zu hindern die von einem Nutzer besuchten Webseiten zurückzuverfolgen. Anscheinend haben aber Google und ein paar weitere Werbefirmen diese Sperre ausgetrickst.
    Hüseyin Öztürk 3
  • Apple-Updates: Entwickler erhalten Safari 5.2 und Xcode 4.4

    Apple-Updates: Entwickler erhalten Safari 5.2 und Xcode 4.4

    Bei Apple registrierte Entwickler können sich nicht nur OS X Mountain Lion, sondern auch Safari 5.2 in einer Vorab-Version herunterladen. Wichtigste Neuerung ist eine vereinte Such- und Adressleiste. Auch gibt es eine Vorab-Version von Xcode 4.4 für die Entwicklung von Mountain-Lion-Apps.
    Florian Matthey
  • iPhone-Einstellungen auf dem Homescreen: Schnellzugriff einrichten

    iPhone-Einstellungen auf dem Homescreen: Schnellzugriff einrichten

    Wer auf seinem iPhone WLAN, Helligkeit, Bluetooth, Ortung, Klingeltöne und mehr häufig in den Tiefen der Systemeinstellungen sucht, kann sich jetzt als Schnellzugriff Lesezeichen auf den Homescreen legen. Der Klick auf ein Icon führt direkt in den gewünschten Bereich des Menüs.
    Sebastian Trepesch 17
  • Weitere Apple-Updates: Safari, iPhoto, iPhone Configuration,...

    Weitere Apple-Updates: Safari, iPhoto, iPhone Configuration,...

    Die spannendsten Updates der vergangenen Stunden waren natürlich iOS 5 und der iCloud-Start. Doch die Liste der aktualisierten Apple-Software ist noch deutlich länger: Lion, Safari, iPhoto, Aperture und mehr sind unter anderem für iCloud fit gemacht worden. Die wichtigsten Updates können über die Software-Aktualsisierung geladen werden.
    Sebastian Trepesch 4
  • Cydia: Datei-Upload im Mobile Safari mit Upload Enabler

    Cydia: Datei-Upload im Mobile Safari mit Upload Enabler

    Was der Mobile Safari (zumindest derzeit noch) schmerzlich vermissen lässt, ist eine Upload-Funktion. Möchte man eine Datei, beispielsweise ein Foto oder Video, auf eine Webseite hochladen, muss man entweder auf einen alternativen Browser wie zum Beispiel den iCab Mobile ausweichen oder sich in Geduld üben bis Apple diese Funktion implementiert.<
    Ben Miller 1
  • iPad Simulator mit Javascript und CSS3

    iPad Simulator mit Javascript und CSS3

    Es gab ja schon viele CSS3 Spielereien, doch was Alex Wolkov hier vollbracht hat ist wirklich einzigartig. Er hat ein komplettes virtuelles iPad nur mit Javascript und CSS3 realisiert, in der neuen Version sogar inklusive animiertem Multitasking.<
    Rudi
  • iOS Safari: Entwickler nutzen versteckte Accelerometer und Gyroskop-Funktionen

    iOS Safari: Entwickler nutzen versteckte Accelerometer und Gyroskop-Funktionen

    Erst vor kurzem entdeckten Entwickler, dass der mobile Safari mit iOS 4.2 eine interessante Zusatzfunktion erhielt: Die Umsetzung der DeviceOrientation API des W3-Konsortiums. Kurz gesagt bekommt der iOS-Safari ab iOS 4.2 zusätzlichen Input von Sensoren wie Accelerometer und Gyroskop zur Lage und Bewegung des Geräts, und diese können auf Webseiten genutzt werden.<
    Markus 3
  • Achtung: UI Spoofing in Safari [Phishing]

    Achtung: UI Spoofing in Safari [Phishing]

    Aktuell sind gefälschte Mails und Internetseiten im Umlauf die versuchen Passwörter, Benutzernamen und sonstige Informationen von Usern abzugreifen (=Phishing). Auch das iPhone ist davon betroffen.
    Matthias Radmüller 4
  • Steve Mail: AirPlay für Safari und AppStore Apps noch 2011

    Steve Mail: AirPlay für Safari und AppStore Apps noch 2011

    Einer neuen "Steve Mail" zufolge könnten die aktuellen AirPlay Hacks schon demnächst obsolet werden denn der Apple CEO "hofft" erweiterte AirPlay-Funktionalität in 2011 anbieten zu können. User: "Hi, I recently updated both my iPhone 4 and iPad to 4.2.
    Ben Miller 3
  • Ab iOS 4.2: Mobile Safari unterstützt TrueType Web Fonts

    Ab iOS 4.2: Mobile Safari unterstützt TrueType Web Fonts

    Webdesigner dürfen sich freuen denn Apples Mobile Safari unterstützt ab iOS 4.2 auch "TrueType Font Embedding". Das sogenannte "Web Open Font Format", kurz WOFF, erlaubt das Darstellen von eigentlich dem Betriebssystem fremden Schriftarten auf Webseiten bzw. im Browser ohne dass diese installiert werden müssen. Die Schriftart wird temporär von der Webseite geladen, vom Browser dekomprimiert und angezeigt.
    Ben Miller 1
* Werbung