AdBlocker: Werbeblocker-Plugin für Mobile Safari in Cydia

Ben Miller 5

Adblocker
Also iOS-User bleiben einem glücklicherweise blickende, systemauslastende und große Flash-Banner erspart. Auch zu große GIF-Dateien (Groß im Sinne von Dateigröße), gibt der Mobile Safari nicht wieder. Folglich wird das mobile Surfvergnügen und auch das Datenguthaben durch Werbebanner nicht all zu sehr beansprucht. Doch besonders im Ausland beim Daten-Roaming wo sprichwörtlich jedes Kilobyte zählt, können die verbliebenen Werbebanner einen relativ großen Teil des Datenverbrauchs ausmachen.
Adblocker in Cydia
Adblocker in Cydia

Die kostenpflichtige Cydia-Erweiterung „Adblocker“ für den Mobile Safari tut für 2,19 US-Dollar genau das, was der Name verspricht: Sie blockt Werbebanner. Dabei beschränkt sich Adblocker aber rein auf Webseiten. iAds oder Ads in Cydia werden nicht blockiert.

Zum Thema: Adblocker deaktivieren: so geht’s in Chrome, Firefox und im IE

Als Feature können auch manuell bestimmte Grafiken bzw. Services geblockt werden. Hierzu tippt man auf der jeweiligen Seite lange auf das zu blockende Bild und fügt im folgenden Popup eine neue Adblocker-Regel hinzu.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

* gesponsorter Link