Literature and Latte: Scrivener 2.0 wird kostenpflichtiges Update

Thomas J. Weiss 3

Einen Vollbild-Modus, mit dem sich Texte ohne Ablenkung schreiben lassen, gibt es neben iWork ’09 auch in Scrivener: Die Software für kreative Schreiber verwaltet darüber hinaus Kurzgeschichten, Romane, Drehbücher und andere Textprojekte. Die soeben erschienene Betaversion 1.5b3, die einige Fehler in den zahlreichen Neuerungen verbessert, täuscht allerdings über eines hinweg: Eine finale Version 1.5 wird niemals erscheinen, schreibt der Entwickler in seinem Blog.

Nach dem Ende der Betaphase wird Scrivener direkt in Version 2.0 übergehen, damit wird das Update Geld kosten. 11,3 Megabyte Download – mindestens Mac OS 10.4 – englisch – 39,95 US-Dollar.

Weitere Themen

* gesponsorter Link