Silverlight für Mac

Facts 

Mit Silverlight für Mac besitzt ihr ein Plugin für die Wiedergabe von Multimedia-Inhalten im Browser. Silverlight ist mit den Mac-Versionen von Safari, Firefox oder Chrome kompatibel.

Silverlight aus dem Hause Microsoft versteht sich dabei als Konkurrenz für den Flash Player aus dem Hause Adobe.

Microsoft Silverlight

Silverlight für Mac: Download und Installation

Das Plugin wird unter anderem vorausgesetzt, wenn ihr Sky Go am Mac, Amazon Instant Video oder Netflix ansehen wollt. Nach dem Download und der Installation von Silverlight für Mac wird das Plugin direkt im Browser integriert. Eventuell ist ein Neustart des Browsers nötig, damit das Plugin aktiviert werden kann.

  1. Silverlight für Mac herunterladen
  2. Doppelklick auf Installationsdatei
  3. Installation entsprechend den Anweisungen auf dem Bildschirm befolgen.

Für die Mac-Version des Plugins wird OS X 10.5.7 oder neuer vorausgesetzt. Zudem benötigt ihr Firefox ab Version 12, Safari 4 oder neuer oder einen anderen modernen Browser.

Silverlight für Mac: Plugin für Medienwiedergabe im Browser

Sollte es zu Wiedergabe-Problemen von Medieninhalten im Browser kommen, empfiehlt es sich, das Silverlight-Plugin per Update zu aktualisieren. In unserem Downloadbereich findet ihr auch den Silverlight Download für Windows. Silverlight basiert auf dem NET-Framework. Das Plugin ist für die Wiedergabe Rich Media-Inhalten, z. B. Videos oder interaktiven Apps im Browserfenster verantwortlich. Zahlreiche Webangebote können ohne Silverlight am Mac nicht richtig dargestellt werden. Das Plugin ist standardmäßig aktiviert. Wer Silverlight vorübergehend nicht benötigt, kann dieses in den Einstellungen des Browsers vorübergehend ausschalten.

Lest zum Thema auch:

 

Leserwertung:
Wird geladen... Die Leserwertung für Silverlight für Mac von 3/5 basiert auf 26 Bewertungen.