Ist Skype kostenlos? Das sind die Kosten der Sprach- und Videoanrufe

Christin Richter

Ist Skype kostenlos oder nicht? Was kosten Anrufe mit Skype ins Ausland oder von Handy zu Handy? Viele Personen, die Skype bislang nur zum Chatten nutzten, wissen nicht, wie viel sie eigentlich für Telefonate zahlen würden und ob sich ein Anruf lohnt. Wir klären im Ratgeber, was bei Skype alles kostenlos ist.

Mit Skype könnt ihr mit Familie und Freunden weltweit in Kontakt bleiben, wenn diese über den Globus verstreut leben. Die Voice over IP (VoIP) Internettelefonie macht’s möglich. Ihr müsst dazu nur Skype installieren und könnt anschließend ganz einfach eure Skype-Kontakte hinzufügen. Aber auch in der Geschäftswelt ist die Videokonferenz per Skype Gang und Gäbe.

Ist Skype kostenlos fürs Handy / iPhone / iPad ?

Wollt ihr günstig übers Internet telefonieren, bietet euch der Multifunktions-Messenger Skype hierfür eine praktische Gelegenheit. Generell könnt ihr Skype kostenlos nutzen, indem ihr euch die App aufs iPhone, iPad oder ein anderes mobiles Gerät gratis herunterladet.

Skype für iPhone und iPad downloaden Skype für Andoid downloaden

Wollt ihr euch die Desktop-Version von Skype herunterladen, gibt es auch diese gratis für euren PC und Laptop:

Skype für Laptop kostenlos downloaden

Wie ihr euch in Skype registrieren könnt, lest ihr in unserem Artikel Skype anmelden: Skype-Konto erstellen, einrichten und einloggen. Könnt ihr euch nicht einloggen, weil ihr euer Skype-Kennwort vergessen habt, helfen wir euch im Ratgeber Skype-Passwort vergessen: So erhält man wieder Zugriff.

Welche Funktionen sind bei Skype kostenlos?

Neben eurem Gratis-Account bei Skype könnt ihr gebührenfrei:

  • Chatten
  • Dateien übertragen
  • Video- und Sprachanrufe per Voice-over-IP mit euren Skype-Kontakten führen (Videotelefonate mit mehr als 10 Teilnehmern sind kostenpflichtig)

Skype – kostenlose Chats und Videoanrufe
Skype für iPhone
Preis: Kostenlos

Ist Skype kostenlos für Telefonate ins Ausland?

Nutzt ihr den Anruf von Skype zu Skype – also wählt einen Kontakt aus eurer Skype-Liste, der ebenfalls das Programm besitzt, ist Skype kostenlos.

Unabhängig, von wo ihr telefonieren wollt, fallen Kosten an, wenn ihr Telefonnummern im In- oder Ausland anruft. Für den Empfänger des Anrufs ist das Telefonat wie bei konventionellen Anrufen kostenlos. Ihr könnt also angerufen werden ohne etwas zu bezahlen, egal wo ihr euch befindet. Es sei denn, ihr nutzt Skype auf eurem Handy. Für den Anrufer entstehen Kosten, die vom Anrufziel abhängig sind.

Headsets für Skype-Telefonate bei Amazon ansehen *

Das kosten euch Sprach- und Videotelefonate per Skype

Mit anderen Skype-Kontakten könnt ihr kostenlos telefonieren, egal, ob mit oder ohne Videoübertragung. Wollt ihr aber Telefonnummern in Deutschland anrufen, fallen Kosten an.

Nutzt ihr das Skype-Guthaben (Vorauszahlung) gelten folgende Tarife:

  • Wollt ihr jemanden in Deutschland anrufen, zahlt ihr für einen Anruf ins deutsche Festnetz 2,4 Cent pro Minute.
  • Möchtet ihr eine Handynummer anrufen, ist das für 10,6 Cent pro Minute möglich.
  • Eine SMS innerhalb Deutschlands kostet 10,2 Cent.

Ihr könnt euch 10,00 Euro oder 25,00 Euro online auf euer Skype-Konto aufladen und auch die automatische Aufladung aktivieren, wenn euer Guthaben unter 2,00 Euro gefallen ist.

Skype-Tarife: Flatrates in Deutschland und ins Ausland

Zahlt ihr monatlich im Abonnement, habt ihr die Wahl zwischen verschiedenen Paketen. Wollt ihr vorrangig Handy- oder Festnetznummern in Deutschland anwählen, habt ihr folgende Optionen (Stand 06.08.2018):

Deutschland Preis pro Monat Preis für 3 Monate Preis für 12 Monate
Handy- und Festnetzanrufe – 100 Minuten inklusive 3,57 Euro 10,17 Euro 36,41 Euro
Handy- und Festnetzanrufe – 400 Minuten inklusive 7,74 Euro 22,04 Euro 78,90 Euro
Handy- und Festnetzanrufe – unbegrenzte Minuten 14,28 Euro 40,70 Euro 145,66 Euro
nur Festnetzanrufe – unbegrenzte Minuten 3,57 Euro 10,17 Euro 36,41 Euro

Ausgenommen sind Sonder-, Premium- und nicht ortsgebundene Nummern. Die monatliche Zahlweise ist hierbei der teuerste Weg, bei Buchung für drei Monate spart man 5 Prozent, bei einer 12-Monate-Flatrate sogar 15 Prozent.

Möchte man mit Skype zusätzlich in andere Länder telefonieren, gelten diese Abo-Preise:

International (ohne Minutenbegrenzung) Preis pro Monat Preis für 3 Monate Preis für 12 Monate
Handy- und Festnetzanrufe – Welt 15,47 Euro 44,09 Euro 157,79 Euro
Handy- und Festnetzanrufe – Europa 22,61 Euro 64,44 Euro 230,62 Euro
nur Festnetzanrufe – Europa 11,31 Euro 32,22 Euro 115,31 Euro

Dabei sind Telefonnummern innerhalb Deutschlands inklusive.

Länder in Skype

  • Mit dem Europa-Paket für 22,61 Euro könnt ihr beispielsweise einen Monat lang Festnetz- und Handynummern in 25 europäischen Ländern anrufen. Dazu zählen:

Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Vereinigtes Königreich, Zypern.

  • Entscheidet ihr euch nur für die Festnetzanrufe innerhalb Europas, könnt ihr in dem Paket zusätzlich auch Nummern in Estland, der Slowakei und Slowenien anrufen.

Im Welt-Paket bei Skype sind Anrufe in ganze 63 Zielländer inklusive. Dazu zählen auch Handyanrufe nach China, Guam, Puerto Rico, Singapur, Hongkong, Thailand, Kanada und in die USA. Eine genaue Auflistung der verfügbaren Regionen erhaltet ihr auf der Skype-Webseite.

Seid ihr noch nicht von Skype als Instant-Messenger-Dienst überzeugt, haben wir hier 5 Gründe für euch, Skype eine Chance zu geben:

5 Gründe Skype zu benutzen.

Anrufe von Skype zu Skype sind nach wie vor kostenlos. Wollt ihr reguläre Festnetztelefonate führen, ist das hingegen nur gegen Gebühren möglich.

Ihr steht kurz davor, euch ein neues Smartphone zu kaufen und wisst aber nicht so genau, was das Ding eigentlich alles können soll? Keine Sorge, mit unserem kleinen Test findet ihr heraus, welcher Smartphone-Typ ihr eigentlich seid und wie ihr euer Smartphone für welche Aufgaben benutzt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • ALDI Talk mit Eplus aufladen – so geht‘s

    ALDI Talk mit Eplus aufladen – so geht‘s

    Die ALDI-Talk-Karte ist die Prepaid-Karte des bekannten Supermarkts ALDI. ALDI bietet die Karte in Zusammenarbeit mit dem Mobilfunkanbieter Eplus an – deswegen könnt ihr ALDI Talk auch mit Eplus aufladen. Wir zeigen, wie das geht und beantworten zudem die Frage, ob das auch mit einer O2-Guthabenkarte funktioniert.
    Robert Schanze 2
  • Microsoft Office 2016

    Microsoft Office 2016

    Office 2016 ist Microsofts Büro-Software für Windows. Darin enthalten sind unter anderem Word, Excel, Outlook und PowerPoint 2016. Je nach Office-Version stehen mehr oder weniger Programme und Funktionen bereit. Hier gibt es alle Infos zu Office 2016 und seinen Neuerungen.
    Robert Schanze 1
* gesponsorter Link