Skype bald mit synchronisierten Nachrichten und akkusparender!

Johannes Kneussel

Skype, wer kennt es nicht. Während es auf Windows-Rechnern fast immer installiert ist, hat die App für Android es noch relativ schwer. Das liegt auch daran, dass sie ziemlich behäbig und akkufressend ist.

Seit Microsoft Skype gekauft hat, hat sich bei der Android-Version natürlich schon etwas getan. Sie wurde etwas schneller und das Design wurde umgestellt. Immerhin. Der Akkuverbrauch ist aber (nach meiner Erfahrung) immer noch zu hoch. Ein weiterer Kritikpunkt: Die Synchronisation von Nachrichten klappt alles andere als gut. So habe ich auf dem Smartphone meist einen anderen Nachrichtenstand (Konversationsverlauf) als auf dem PC. Super Nervig. Im Skype-Blog heißt es jetzt:

„We also know that people are engaging more and more with each other and with Skype across multiple devices at home, on the go, and at work so we are working to synchronize chat message status across all of your devices so you will know the current status of all of your chats on every device you use to interact with Skype. This capability will be rolling out across clients over the next few months.“

Bilderstrecke starten(25 Bilder)
So sahen diese 12 populären PC-Programme früher einmal aus

Wir sollten also bald ein Update für die Android-App sehen, welches eine Nachrichtensynchronisation mit sich bringt. Wurde ja auch Zeit!

Außerdem soll die Akkulaufzeit verlängert werden. Da bin ich wirklich gespannt!

„A common feature in mobile apps, these notifications are the same technology that provide updates on sports scores, weather bulletins, or breaking news. In order to send a push notification message to a sleeping Skype app, the calling app sends the Skype ID and IP address of the parties, as well as the time and date, to our cloud.“

Momentan befindet sich das Smartphone, wenn Skype läuft, wesentlich weniger häufig im Sleep-Mode. Eigentlich unglaublich, dass dies erst jetzt richtig umgesetzt wird und das Smartphone, auch wenn Skype aktiv ist, wieder häufiger „schlafen geht“, um Akku zu sparen.

Quelle: Skype-Blog

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung