Skype-Bildschirmübertragung – so startet ihr sie

Robert Schanze 1

Mit der Skype-Bildschirmübertragung könnt ihr euren Bildschirm-Inhalt mit anderen teilen. Damit das funktioniert, benötigt ihr die neueste Skype-Version und eine DSL-Internetverbindung. Wir zeigen, wie ihr die Bildschirmübertragung startet.

Video | 5 Tipps für Skype-Profis

5 Gründe Skype zu benutzen.

Skype-Bildschirmübertragung – Wozu ist das gut?

Die Skype-Bildschirmübertragung könnt ihr zu jedem Zeitpunkt einer Sprach- oder Videokonversation aktivieren. Dabei ist es egal, ob ihr nur ein Gespräch ohne Kamera gestartet habt. Euer Gegenüber sieht dann das in seinem Fenster, was ihr auf eurem Monitor seht. Ihr könnt so also euren Bildschirminhalt teilen. Das ist sinnvoll, wenn ihr mit euren Skype-Kontakten etwa eine Software oder ein Dokument durchgehen möchtet.

Bilderstrecke starten
25 Bilder
So sahen diese 12 populären PC-Programme früher einmal aus.

Bildschirm übertragen mit Skype – Anleitung

Um die Skype-Bildschirmübertragung zu starten, geht ihr folgendermaßen vor:

  1. Klickt während eines Gesprächs unten auf das Plus-Symbol.
  2. Wählt nun den Eintrag Bildschirmübertragung aus.

  3. Wenn ihr mehrere Bildschirme nutzt, müsst ihr den entsprechenden Monitor auswählen.
  4. Im angezeigten Dropdown-Menü wählt ihr entweder
    • Ihren Bildschirm freigeben: Der gesamte Bildschirm inklusive Desktop und Fenster wird übertragen.
    • Ein Fenster übertragen: Dadurch wird nur ein Fenster, nicht der ganze Bildschirm, übertragen.
  5. Klickt abschließend auf Starten.

  6. Während der Übertragung könnt ihr jederzeit noch von Bildschirm auf Fenster wechseln oder umgekehrt.
  7. Wenn ihr das Fenster schließt, das übertragen wird, wird die Übertragung gestoppt.
  8. Möchtet ihr das Teilen des Bildschirms beenden, klickt ihr im Anruffenster auf Freigabe beenden.

Das Ganze funktioniert sowohl für Windows als auch auf dem Mac. Falls ihr einen PC per Fernverbindung übernehmen und steuern wollt, benötigt ihr dazu TeamViewer. Windows 10 kann es auch mit Bordmitteln: Windows 10: Fernwartung mit Quick Assist (ohne Teamviewer).

Große Umfrage zu WhatsApp, Messenger, Threema und Co.

Welchen Messenger nutzt ihr, welche Features sind euch wichtig und macht ihr euch über Datenschutz Gedanken? Nehmt an unserer Umfrage teil und erfahrt, wie andere das Thema Messenger sehen.

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • McAfee Labs Stinger

    McAfee Labs Stinger

    Mit dem McAfee Labs Stinger Download bekommt ihr ein kostenloses Tool, das dann zum Einsatz zum kommt, wenn euer Rechner bereits von Malware befallen wurde und das die jeweiligen Bedrohungen findet und entfernt.
    Marvin Basse
  • LogMeIn Hamachi

    LogMeIn Hamachi

    Manchmal wäre es durchaus von Vorteil, weit voneinander entfernte Computer in einem gemeinsamen lokalen Netzwerk unterbringen zu können. Mit dem LogMeIn Hamachi Download ist genau das möglich, dies über einen Umweg zu simulieren.
    Jonas Wekenborg
  • Standard Codecs for Windows 7/8/10

    Standard Codecs for Windows 7/8/10

    Der Standard Codecs for Windows 7/8/10 Download rüstet die Microsoft-Betriebssysteme mit zusätzlichen Codecs aus, sodass nach der Installation die meisten Medienformate beispielsweise mit dem Windows Media Player wiedergegeben werden können.
    Marvin Basse
* gesponsorter Link