Skype: Click to Call - Wie funktioniert es?

Paul Henkel

Was es mit Click to Call von Skype auf sich hat, wie man es nutzt und wie man damit Telefonkosten sparen kann, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Skype Click to Call hieß früher Skype Web Toolbars. Die Funktionsweise ist gleich geblieben. Telefonnummern auf Webseiten können darüber mit einem Klick via Skype angerufen werden. Ein Abtippen mit Festnetztelefon oder Handy entfällt.

Skype Click to Call - Gebühren

Bilderstrecke starten(25 Bilder)
So sahen diese 12 populären PC-Programme früher einmal aus

Teilweise sind die Anrufe kostenlos - allerdings nur, wenn dies neben der Telefonnummer angezeigt wird. Häufig bieten lokale Geschäfte diesen Skype-Service an. Ansonsten fallen durchaus Kosten an und wird das Skype-Konto entsprechend belastet. Wenn man kein Guthaben auf seinem Skype-Konto oder ein Abo abgeschlossen hat, erhält man eine Info und kann den Anruf über das Plugin nicht tätigen.

Weitere Infos zu Skype-Abos erhaltet ihr in unserem Artikel “Skype Premium: neue Premium-Funktionen im Abo-Modell“.

Skype.

Skype Click to Call - Installation Schritt für Schritt

Skype Click to Call unterstützt Internet Explorer ab Version 8, Firefox und Chrome. Für Mac OS X ist es nicht mehr verfügbar.

  1. Öffnet euren Browser und geht auf die Click-to-Call-Website von Skype.
  2. Klickt auf Click-to-Call herunterladen.
  3. Bestätigt die Installation mit Ausführen.
  4. Nach der Installation startet euren Browser neu.
  5. Nach dem Neustart müsst ihr, je nach Browser, das Plugin noch aktivieren.

Skype-Anrufe über Click to Call durchführen

  1. Um einen Anruf über Click to Call zu starten, bewegt euren Maus über die Telefonnummer, die das Plugin unterstützt.
  2. Wählt in dem Dropbown-Menü Anrufen.
  3. Je nachdem, welchen Browser ihr nutzt, müsst ihr nun bestätigen, dass ihr Skype öffnen wollt.

Bestätigt, dass ihr den Anruf tätigen wollt mit OK. Diesen  Schritt könnt ihr der Einfachheit halber mit Klick auf Nicht wieder anzeigen überspringen.

Wählt man bestimmte Nummern häufig, hat man im Dropdown-Menü die Möglichkeit, die Nummer als Kontakt zu speichern.

Mehr zum Thema

Große Umfrage zu WhatsApp, Messenger, Threema und Co.

Welchen Messenger nutzt ihr, welche Features sind euch wichtig und macht ihr euch über Datenschutz Gedanken? Nehmt an unserer Umfrage teil und erfahrt, wie andere das Thema Messenger sehen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung