Wenn die Fehlermeldung Skype Home nicht abrufbar lautet, funktioniert bei Skype in der Regel nichts mehr. Wir zeigen euch, wo das Problem liegen kann und wie ihr es behebt.

 

Skype

Facts 

Skype Home nicht abrufbar - Problemlösung

Skype ist als Anwendung ziemlich stabil und läuft in der Regel problemlos. Aber auch hier können hin und wieder Fehlermeldungen vorkommen. Der Skype Home-Bereich ist bester Indikator, ob Skype funktioniert oder nicht. Wenn hier die Fehlermeldung Skype Home nicht abrufbar erscheint, sind chatten und videotelefonieren mit den Kontakten nicht möglich.

Skype

Das Problem kann verschiedene Ursachen haben und lässt sich in den meisten Fällen schnell und unkompliziert beheben.

  1. Manchmal lässt es sich schon beheben, indem man den Rechner einmal herunter- und wieder hochfährt.
  2. Ein anderer Versuch: Startet das Programm neu und geht für einige Minuten online. Setzt euren Status dann auf offline und ändert ihn nach einer Minute wieder zu online. Damit könnte der Fehler behoben sein. Wenn das noch nicht der Fall ist:
  3. Prüft, ob eure Skype-Version aktuell ist. Klickt dazu im Skype-Menü auf Hilfe>Auf Aktualisierung prüfen und führt gegebenenfalls ein Update aus. Bei uns findet ihr auch eine ausführliche Anleitung, wie ihr ein Skype-Update ausführen könnt.
  4. Eine andere mögliche Lösung: Datum und Uhrzeit eures Rechners sind nicht aktuell. Das kann bei Skype zu Störungen führen.

Weitere Problemlösungen findet ihr in unserer Anleitung “Skype konnte keine Verbindung herstellen - was tun?“.

Wenn ihr häufiger mit Skype-Problemen zu kämpfen habt und überlegt, welche anderen Anbieter in Frage kommen, lest unseren Artikel “Skype Alternativen - welche ist gut?“.

Mehr zum Thema

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.