Wie kann ich mit Skype Dateien übertragen?

Hüseyin Öztürk

Die Dateiübertragung mit Skype funktioniert recht einfach. Man sucht sich zunächst einmal den Kontakt aus der Liste, dem man eine Datei schicken möchte und überzeugt sich davon, dass er online ist und auch gerade am Computer sitzt. Dies ist deshalb wichtig, da die Datei nur gesendet werden kann, wenn der Empfänger der Übertragung auch zustimmt.

Ist alles abgeklärt, kann man einfach über das Plus-Zeichen neben dem „Anrufen“-Button die Dateiübertragung (Datei senden) den Vorgang starten. Nachdem man die Datei ausgesucht hat, wird sie gesendet und der Empfänger erhält einen entsprechenden Hinweis.

Nachdem die Übertragung akzeptiert wurde, kann er die Datei auf die Festplatte herunterladen. Wie schnell eine Datei dabei übetragen wird, hängt von den jeweiligen Internetgeschwindigkeiten der beiden Kontakte ab.

Wer es ausprobieren möchte, solte sich die aktuelle Version von Skype downloaden.

Skype Dateiübertragung

Große Umfrage zu WhatsApp, Messenger, Threema und Co.

Welchen Messenger nutzt ihr, welche Features sind euch wichtig und macht ihr euch über Datenschutz Gedanken? Nehmt an unserer Umfrage teil und erfahrt, wie andere das Thema Messenger sehen.

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • McAfee Labs Stinger

    McAfee Labs Stinger

    Mit dem McAfee Labs Stinger Download bekommt ihr ein kostenloses Tool, das dann zum Einsatz zum kommt, wenn euer Rechner bereits von Malware befallen wurde und das die jeweiligen Bedrohungen findet und entfernt.
    Marvin Basse
  • BurnAware Free

    BurnAware Free

    Bei dem BurnAware Free Download handelt es sich um ein Freeware-Brennprogramm mit umfangreichen Brennoptionen, der Möglichkeit der Erstellung bootbarer Medien und einer leichten Bedienung.
    Marvin Basse
  • Intel Extreme Tuning Utility (Intel XTU)

    Intel Extreme Tuning Utility (Intel XTU)

    Mit dem Intel Extreme Tuning Utility (Intel XTU) Download bekommt ihr ein Werkzeug für Intel-Prozessoren, mit welchem ihr diese übertakten sowie Stresstests und Benchmarks durchführen könnt. Außerdem zeigt euch das Programm umfassende Informationen über euer System an und beinhaltet ein Echtzeit-Monitoring.
    Marvin Basse
* gesponsorter Link