Wie kann ich Skype Guthaben erwerben?

Hüseyin Öztürk

Jeder Skype-Nutzer kann Guthaben über das eigene Konto erwerben. Dabei spielt es keine Rolle, ob man sich über die Software oder über die Webseite anmeldet. Skype bietet neben einer Prepaid-Variante auch noch unterschiedliche Abonnements an. So kann man ins Fest- und Mobilfunknetz telefonieren, SMS versenden, Videokonferenzen veranstalten oder günstige Auslands-Gespräche führen. Für die Bezahlung des Guthabens bietet Skype unterschiedliche Methoden an. Angefangen von PayPal über Kreditkarten und Banküberweisungen bis hin zu elektronischen Lastschriftverfahren. Hier sollte für jeden Nutzer die passende Zahlungsmöglichkeit vorhanden sein. Direkt nach dem Download von Skype und der Einrichtung eines Kontos kann man auch schon Guthaben erwerben.Skype Guthaben erwerben

Große Umfrage zu WhatsApp, Messenger, Threema und Co.

Welchen Messenger nutzt ihr, welche Features sind euch wichtig und macht ihr euch über Datenschutz Gedanken? Nehmt an unserer Umfrage teil und erfahrt, wie andere das Thema Messenger sehen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • iOS 13: Die wichtigsten Fragen und Antworten zum iPhone-System

    iOS 13: Die wichtigsten Fragen und Antworten zum iPhone-System

    Neue Funktionen, neue Sicherheitstools, neues Outfit – jedes Jahr veröffentlicht Apple ein neues Betriebssystem für iPhone und iPad. Was sich im Jahre 2019 ändert, hier in unserem Überblick mit den Antworten auf die wichtigsten Fragen.
    Sebastian Trepesch
  • Driver Booster

    Driver Booster

    Der Driver Booster Download identifiziert veraltete Gerätetreiber auf eurem System und aktualisiert diese automatisch, so dass ihr stets die aktuellen Treiber auf eurem Computer installiert habt.
    Marvin Basse 5
  • Amazon-Prime-Video-App für Windows

    Amazon-Prime-Video-App für Windows

    Amazon Prime Video gibt es als App für alle möglichen Betriebssystem und Geräte. Windows 10 wird hier ein bisschen vernachlässigt. Wenn ihr eine Amazon-Prime-Video-App für Windows 10 sucht, werdet ihr auf direktem Wege nicht fündig. Mit einem kleinen Umweg geht es allerdings. Wir verraten euch, ob sich das lohnt.
    Marco Kratzenberg
* Werbung