Foto-App Snapseed jetzt auch im Mac App Store

Holger Eilhard

Apple nannte die iPad-Version der App in den USA zur App of the Year 2011, in Deutschland landete sie auf dem zweiten Platz. Seit heute ist die beliebte Foto-Anwendung auch auf dem Mac verfügbar.

Foto-App Snapseed jetzt auch im Mac App Store

Wie die iOS-Version* bietet auch die Mac-Variante die große Auswahl an „kreativen Einstellmöglichkeiten“ und grundlegenden Bearbeitungsfunktionen. Die kreativen Funktionen umfassen diverse Filter, wie „Drama“, „Black & White“ oder „Tilt & Shift“, die die eigenen Bilder ansprechender machen sollen. Die im „Details“-Modus enthaltenen Funktionen zum Nachschärfen der Bilder sollen aus den professionellen Nik-Software-Repertoire übernommen worden sein.

Für den Import der Bilder werden die Formate JPG, TIFF und diverse RAW-Formate unterstützt. Snapseed* ist seit wenigen Stunden im Mac App Store für knapp 16 Euro verfügbar. In Kürze soll auch eine Version für Android erscheinen. Einen Test der iOS-Version findet ihr bei BENM.

* gesponsorter Link