Spotify scheint für die nahe Zukunft ein Premium-Angebot mit HiFi-/Lossless-Audio und weiteren Boni zu planen: Einige Benutzer sehen in diesen Tagen plötzlich Nachrichten, die sie zu einem Upgrade einladen. Allerdings funktioniert dieses noch nicht.

 

Spotify

Facts 
Spotify: Shuffle ausschalten

Bei Reddit berichten mehrere Spotify-Benutzer, dass sie Einladungen für ein Spotify-Upgrade in der App selbst erhalten haben. Für zusätzliche 5 US-Dollar im Monat würden sie Lossless-Audio in CD-Qualität bekommen – also ohne Qualitätsverlust durch Kompression. Hinzu kämen exklusive Konzertkarten vor dem jeweiligen offiziellen Verkaufsbeginn sowie Sonderangebote für limitierte Vinyl-Schalplatten. Seltsamerweise haben andere Benutzer eine ähnliche Nachricht gesehen, die nichts zu Konzertkarten und Schallplatten aussagt, der zufolge das Upgrade aber 10 statt 5 Dollar koste.

spotify-upgrade

iPhone 7 bei Saturn bestellen

Google Pixel mit Vertrag bei der Telekom

Spotify würde somit mit Tidal gleichziehen, dessen bisheriges Alleinstellungsmerkmal eben HiFi-Audio ist. Sollten die 5 Dollar als Upgrade-Preis stimmen, wäre Spotify aber um eben 5 Dollar günstiger, als die HiFi-Variante von Tidal. Der Anbieter Deezer bietet mit „Deezer Elite“ wiederum ebenfalls eine HiFi-Audio-Variante, die in Deutschland 19,99 Euro kostet. Apple Music bietet wie Spotify bislang überhaupt keine HiFi-Audio-Option. In der Vergangenheit gab es immer wieder Gerüchte, denen zufolge Apple aus eben diesem Grund Tidal übernehmen will. Daraus ist aber bisher nichts geworden.

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Die 11 größten Spotify-Lücken: Diese Alben und Künstler fehlen im Angebot

Quelle: Reddit via CNet

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).