Spotify auf Sonos einrichten: So geht es

Martin Maciej

Mit Spotify besitzt man den Zugang zur weiten Welt der Musik, die bequem ohne Datenträger direkt über das Internet gestreamt werden kann. Mit der passenden Hardware können die Lieblings-Hits auch auf kabellose Bluetooth-Lautsprecher gebracht werden. Wer das neueste Update der App auf dem Smartphone oder Tablet installiert, kann nun ohne Umwege Spotify mit Sonos-Lautsprechern verbinden.

Das Sonos-System kann ab sofort über „Spotify Connect“ angesteuert werden. Zahlreiche Features, wie z. B. das Gruppieren nach verschiedenen Räumen, werden dabei unterstützt.

Spotify Tipps und Tricks.

Sonos-Lautsprecher aus Spotify-App verbinden ab sofort möglich

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Abschiedslieder: schöne Lieder für traurige Anlässe

Die Verbindung funktioniert über „Spotify Connect“. Ein Premium-Abo beim Musik-Streamingdienst wird vorausgesetzt. Ein umständlicher Umweg über die Sonos-App entfällt, alle gewünschten Funktionen können direkt über die Spotify-App angesteuert werden. Das Feature war bereits seit November Teil der Beta-Version und wird nun für alle Nutzer der Spotify-App ausgerollt. So funktioniert es:

  1. Vorausgesetzt für die Verbindung werden natürlich ein Sonos-Lautsprecher und ein Gerät mit installierter Spotify-App im gleichen WLAN.
  2. Stellt sicher, dass sich sowohl die Spotify-App als auch die Software der Sonos-Hardware auf dem neuesten Stand befinden.
  3. Ruft die Spotify-App auf.
  4. Steuert einen gewünschten Song oder ein Album zur Wiedergabe an.
  5. Wählt den „Spotify-Connect“-Button aus.
  6. Ihr könnt hier nun den Sonos-Lautsprecher auswählen.

Neben der Wiedergabe werden zahlreiche Zusatzfunktionen unterstützt:

  • So kann man etwa bei der Verwendung mehrere Sonos-Systeme Räume für die Wiedergabe gruppieren. Die Lautstärke kann für jeden Raum einzeln eingestellt werden.
  • Sind Freunde oder Bekannte im WLAN miteingeloggt, können auch hier über die Spotify-App Lieder und Playlisten abgespielt werden. Eine separate Einrichtung der Sonos-App ist nicht notwendig.

Sonos über Spotify einrichten funktioniert nicht? Das kann man tun

Aktuell kann man noch keine Podcasts über Spotify mit Sonos hören. Sollte es bei der Wiedergabe von Spotify über Sonos Probleme geben, probiert folgendes aus:

  1. Wechselt am Smartphone bzw. Tablet in den Flugmodus.
  2. Schaltet den Flugmodus wieder aus und versucht die Verbindung erneut.
  3. Überprüft, ob das neueste Update der Spotify-App bereits installiert wurde.
  4. Stellt zudem sicher, dass sich der Lautsprecher und das Smartphone bzw. Tablet mit der Spotify-App im gleichen WLAN befinden.

sonos lautsprecher

Spotify baut die Unterstützung externer Lautsprechersysteme kontinuierlich aus. Auch mit „Amazon Echo“ soll der Musikstreamingdienst problemlos zusammenarbeiten. An anderer Stelle erfahrt ihr, wie man Sonos mit Amazon Prime Music verbinden kann.

Wie hörst du Musik?

Dank Streamingdiensten hat man heutzutage jederzeit Zugriff auf seine Lieblingsmusik. Doch im hektischen Internetzeitalter nehmen sich gefühlt die Wenigsten wirklich Zeit, um Musik auch zu genießen und lassen ihre Playlist als Dauerbeschallung im Hintergrund laufen. Wir fragen an dieser Stelle die GIGA-Community: Wie hört ihr Musik?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung