Spyware Terminator 2012

Software Redaktion

Spyware Terminator 2012 ist eine kostenlose Software, die Malware vom Computer entfernt. Wir haben uns angesehen, was das Programm leistet.

Spyware Terminator 2012 Download: Wozu Anti-Spyware-Programme?

Vor Spyware ist niemand zu hundert Prozent sicher. Wenn man den Verdacht hat, dass sich ein Trojaner auf dem eigenen Rechner eingenistet hat, sollte man schnellstens ein Anti-Spywareprogramm laufen lassen, um zu verhindern, dass (weitere) persönliche Daten, im schlimmsten Fall Bankverbindungen oder Kreditkarteninformationen und Passwörter, ausgespäht werden und um den Computer wieder sicher zu machen. Spyware Terminator 2012 Download ist ein Anti-Spywareprogramm, das kostenlos erhältlich ist und seine Aufgabe zuverlässig erledigt.

Alternative Programe sind Malwarebytes Anti-Malware oder Spybot Search and Destroy. Beides sind ebenfalls kostenlose Tools.

Was Spyware Terminator 2012 auszeichnet

Spyware Terminator 2012 überzeugt schon beim ersten Kontakt mit einer übersichtlichen Benutzeroberfläche. Das Programm wird regelmäßig mit Updates auf dem neuesten Stand gehalten, sodass auch neueste Trojaner aufgespürt werden. Wird eine Bedrohung erkannt, gibt das Programm eine Gefährlichkeitseinschätzung ab. Dies ist sinnvoll, weil nicht jedes Programm, das Nutzerdaten ausliest auch kriminellen Interessen dient und entfernt werden muss. Gut ist auch der Echtzeit-Schutz und der integrierte Anti-Virenscanner. Einziges Manko: Es werden regelmäßig kostenlose Premium-Features beworben. Verständlich, aber lästig. Das Programm installiert standardmäßig eine Browser-Toolbar, die jedoch nicht notwendig ist und bei Bedarf leicht deinstalliert werden kann. Spyware Trojaner ist nur für Windows, nicht für Mac und nicht in einer portablen Version erhältlich.

Fazit: Wer auf der Suche nach einem zuverlässigen Anti-Spywareprogramm ist, kann sich guten Gewissens für Spyware Terminator 2012 entscheiden. Mit Echtzeit-Monitoring und Anti-Virenscanner ist das Programm eine gute Komplettlösung gegen Schadsoftware. Auch die Freeware-Version kann mit der Konkurrenz mithalten.

Zu den Kommentaren

Kommentare

Weitere Themen

* Werbung