A Story About My Uncle: First Person-Plattformer Ende Mai auf Steam (Trailer)

Amélie Middelberg 5

Der außergewöhnliche Indie-Plattformer A Story About My Uncle kommt am 28. Mai 2014 für PC via Steam auf den Markt. Ganz nach dem Vorbild von Spielen wie Mirror’s Edge seid ihr dabei in der First Person-Perspektive unterwegs, während ihr euch in luftigen Höhen springend und laufend durch die wunderschöne und eindrucksvolle Spielwelt bewegt. Im Trailer bekommt ihr einen ersten Eindruck von A Story About My Uncle.

Als junger Protagonist des Spiels macht ihr euch auf die Suche nach eurem geliebten und namensgebendem Onkel. Mit einem magischen Enterhaken schwingt ihr euch durch die schwebende Umwelt. Entwickelt wird A Story About My Uncle vom schwedischen Studio Gone North Games, als Publisher fungiert Coffee Stain, die uns bereits den gradiosen Goat Simulator brachten.

A story About My Uncle Trailer.
A Story About My Uncle
Entwickler: Gone North Games
Preis: 12,49 €

Falls ihr euch für weitere potentielle Indie-Hits interessiert, die noch 2014 erscheinen werden, könnt ihr euch in Tobis Indie Game Watchlist oder in Kristins Indie-Empfehlungen umfangreich informieren.

Quelle: Eurogamer

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung