Das Steam-Spiel Subnautica setzt auf Survival, Crafting und das Bauen von eigenen Gebäuden. Ein Reddit-User zeigt mit seiner Unterwasser-Basis, wie cool das aussehen kann.

 

Steam

Facts 

Moment, was ist Subnautica überhaupt?

Subnautica - Early-Access-Trailer

Die coole Unterwasser-Basis eines Subnautica-Spielers:

Reddit-User KrankenwagenKolya ist von der ganz kreativen Sorte: Er baute im nautischen Survival-Spiel eine riesige Basis und zeigt damit, zu was der Early-Access-Titel imstande ist.

Sein riesiges Gebäude nennt sich Avalon, und passt mit seinen langen Fluren und kugelförmigen Räumen perfekt zur Unterwasserwelt. Ein wenig erinnert mich sein Werk auch an diverse Gebäude in Sci-Fi-Medien; Doctor Who hatte schon ähnliche Basen, sei es auf dem Mars oder unter der Wasseroberfläche. Das gesamte Werk von KrankenwagenKolya seht ihr auf diversen Fotos in der angefügten Galerie unten. Sein Avalon in Subnautica ist umzingelt von Wasserpflanzen, beinhaltet Labore, Gärten, Aquarien und sogar eine Notunterkunft.

Weitere Bilder findet ihr im Imgur-Album von KrankenwagenKolya.

Diejenigen von euch, die gern in Minecraft, Sims und ähnlichen Spielen ihr eigenes Zuhause bauen, werden offenbar auch mit Subnautica gut bedient. Das Spiel hat einen starken Fokus auf Erkundung und Crafting. Mit der Hilfe von im Spiel findbaren Blaupausen, oder alternativ frei Schnauze im Creative Mode, erstellt ihr euch dann eure eigene Unterwasser-Basis.

Preis: 13,64 €

via Kotaku

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.