Entwickler entfernen auf Wunsch eines einzelnen Spielers einen Baum

Alexander Gehlsdorf 1

So sieht Kundenservice aus: Der Entwickler des Online-Shooters Rising Storm 2: Vietnam entfernt auf Wunsch eines einzelnen Spielers einen Baum.

Rising Storm 2 - Vietnam - Trailer.
In Rising Storm 2: Vietnam schleudern sich au Steam regelmäßig tausende Spieler blaue Bohnen um die Ohren. Eine wichtige Änderung im aktuellen Patch orientiert sich hingegen an der besondere Anfrage eines einzigen Spielers.

Reddit-Nutzer SprayAndPlay merkte an, dass ein einzelner Baum den Zugang zu einer wichtigen Landezone nahe eines Missionsziels blockiert. Obwohl der Zugang mit etwas Geschickt möglich ist, passierte es ihm doch all zu häufig, dass er mit dem Helikopter an der störenden Vegetation zerschellte, weshalb er die Entwickler bat, das Problem zu beheben.

So clever reagierte ein Overwatch-Entwickler auf einen Troll

RisingStorm2VietnamPatch

Tatsächlich nahmen sich die Entwickler von Tripwire Interactive der Bitte an und entfernten den Baum. In den offiziellen Patchnotes adressierten sie SprayAndPlay namentlich und bekräftigen, dass seine Anfrage absolut berechtigt war.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung