Mysteriöse Nachrichten im Steam-Sale aufgetaucht!

Marvin Fuhrmann 3

Im Steam-Sale ist eine mysteriöse Nachricht aufgetaucht. User haben herausgefunden, dass diese Sprachnachricht auftaucht, wenn ein Passwort eingegeben wird. Bislang ist unklar, auf was das Rätsel hindeutet. Aber die Spieler sind dem Mysterium auf der Spur.

Steam Link mit Heavy, Scout und Co.

Bislang lief der Steam-Wintersale ja mehr als ruhig ab. Daily Deals sind Geschichte und wirkliche Preisüberraschungen gab es nicht. Jetzt könnte das Ganze aber eine spannende Wendung nehmen. Findige Nutzer haben geheime Nachrichten im Sale entdeckt. Besucht dazu eine beliebige Seite und gebt in die Suchleiste „Search“ ein. Danach wird ein Passwort von euch abgefragt.

Das ist an Weihnachten mit euren Steam-Accounts passiert!

Nun haben die User die Fährte aufgenommen und versuchen mit der Schwarmintelligenz das Rätsel rund um die Passworteingabe zu lösen. Der erste Hinweis war der Northpole Noir-Comic, der als Thema für den Sale in diesem Jahr dient. Darauf fand sich ein abgeänderter Barcode, der an die Hitman-Reihe erinnert. Wurde dieser Code auf der Hitman-Seite im Shop eingegeben, erhielten die User einen weiteren Code.

Dieser wiederum liefert eine Sound-Datei, wenn man sie hinter die URL des Comics platziert. Die Stimme sagt auf der kurzen Durchsage: „Ich war auf dem richtigen Weg. Ich konnte es fühlen. Morgen würde ich weitersuchen.“ Dadurch sollte klar sein, dass es noch viel mehr zu entdecken gibt.

Der Winter-Sale im Überblick!

Wollt ihr euch an der Schnitzeljagd beteiligen, könnt ihr das auf Reddit tun, wo die User all ihre Erkenntnisse zusammentragen. Es wurde auch schon eine Mindmap erstellt, die einen guten Überblick über die Komplexität des Rätsels gibt. Noch ist etwas Zeit, bis der Sale zu Ende geht und das Mysterium vielleicht für immer verschwindet. Der Steam-Sale endet am 4. Januar 2016.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link